KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN -- Diskussion

ÖFFENTLICHE VERLINKUNGEN UND DISKUSSIONEN
HIER KÖNNEN UNSERE MITGLIEDER UND GÄSTE LINKS ZU INTERESSANTEN MEDIEN- ODER POLIZEIBERICHTEN ÜBER BRANDAKTUELLE VERBRECHEN ALLER ART, MIT EIN PAAR WORTEN KOMMENTIERT, EINSTELLEN.
POLITISCHE UND DIESBZGL. PERSONENBEZOGENE* DISKUSSIONEN UND VERLINKUNGEN SIND EXPLIZIT VERBOTEN!
* POLITIKER, FLÜCHTLINGE, MIGRANTEN
Hbs900
Beiträge: 5781
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN -- Diskussion

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

Berlin Berlin..
52jaehriger Raser nachts im VW Bus....viel zu schnell unterwegs
Polizei verfolgt ihn.... Er rast über mehrere rote Ampeln.
Zuletzt hatte die Polizei..... Wohl ein weiteres Einsatz Fahrzeug eingesetzt... Oder überholte ihn...
Er bremste den VW Bus ab... Sprang aus dem noch rollenden Fahrzeug und flüchtete zu fuss..
Der VW Bus rollte in den haltenden Polizeiwagen.... Die Beamten verfolgten den Mann... Als sie ihn einholten u. Festnehmen wollten..... Verletzte er einen Polizeibeamten.
Führerschein.... Mit gueltigkeit nicht vorhanden
Hbs900
Beiträge: 5781
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN -- Diskussion

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

53jaehrige Frau.... Annette Maria Schaefer ohne festen Wohnsitz in ravensburg machte seit 6. Juni Urlaub an der Ostsee auf einem Campingplatz.. Naehe ba
d Doberan.... Sie hatte dort ein Zeltplatz gemietet... Das Zelt hatte sie wohl selber mit dabei gehabt.


Jetzt haette sie abreisen müssen.. Mietvertrag abgelaufen
Es fiel auf, das sie ihr Zeltplatz der Campingplatz Leitung nicht zum Abreise Termin übergab.


Daher würde es geöffnet.
Dort fand man die Autoschlüssel ihres fahrzeuges u. Handy usw.
Die Frau ist wie vom erdboden verschwunden.
Die Polizei vermutet, das sie einem Verbrechen zum Opfer gefallen ist.... Eventuell auch selbstmord
Warum auch immer. Von der frau gibt es ein Bild...... Was mir auffiel, sie trägt eine maenner Frisur, die sie älter macht.
Warum und wie ihr ihr Fortgang passiert sein kann, wurde nicht bekannt gegeben.
Sehr merkwürdige Frau, ihr verschwinden noch merkwürdiger.

Die Polizei geht aufgrund ihrer Schlafunterkunft wohl nicht von Selbstmord aus.... Sondern von einem Verbrechen..
Der campingplatz ist lt. Foto sehr gross..... Zelte Sieht man.nicht... . Wohnwagen u. Wohnmobile wohin das Auge reicht

Der Fall zeigt wieder mal, Frauen leben zur Zeit gefährlich in Deutschland..
Hbs900
Beiträge: 5781
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN -- Diskussion

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

23j alter Mann. Sl typ???? Nicht öffentlich geworden. Missbraucht 28jaehrige in einem mehrfam. Haus in Dresden.
Anschließend versuchte er sie umzubringen. Wieso, weshalb, warum.... Polizei schweigt bis zum geht nicht mehr

Sie kam in ein Krankenhaus.
Er in u haft.

Hat das mit bevorstehenden Wahlen zu tun.?
Hbs900
Beiträge: 5781
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN -- Diskussion

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

Dortmund
TYPISCH TUERKE.... 19jahre alt.

TUERKE faehrt in Dortmund mit hoher Geschwindigkeit bei Rot über die ampel... Tempo 100km im drogenrausch
.
Leider ueberfaehrt er mit seinem Fahrzeug... Einen 11jaehrigen.... Der anschliessend verstirbt.
Er faehrt auch noch die Schwester des 11jaehrigen um
Diese liegt zur Zeit noch verletzt im Krankenhaus....

((. Immer wieder sehe ich junge TUERKEN in ihren luxusfahrzeugen sitzen... Die sie niemals erarbeitet haben... Durch 30iger und 50iger Zonen Rasen.....ohne Hemmungen.)). So schnell das man ihre Kennzeichen nicht ablesen kann.

Jedenfalls der 11jaehrige verstarb.
Der geschwindigkeitsgeile tue. Man... Versuchte noch Zeugen die beim Vorfall als beifahrer in seinem Auto saßen.zu bedrohen, das sie ihre Aussagen zum Vorteil seiner person angeben sollten... Oder ihre Aussage verweigern sollten. ...... Bedrohen..!!!! ...wie steht nicht im bericht.... /////..wollte er Messern?????? .

Dies gelang ihm wohl nicht.
Als der Staatsanwalt von dieser Aktion hoerte, beantragte er endlich einen Haftbefehl......zuvor sleeping?

LEIDER ZU SPAET.......DER MOERDER RASER VERPISSTE SICH IM FLIEGER IN SEIN HEIMATLAND....AUF WIEDERSEHEN DEUTSCHLAND.... Da er eine doppelte Staatsbürgerschaft hat, kann er aus dem TUERKEN Land wohl nicht ausgewiesen werden.
Sein Anwalt wusste das auch nicht! !!!!.... Er meinte... Er flog wohl erstmal in den Urlaub..... Zur Erholung.

Meine empfehlung
Sofort einlochen.....denn vielleicht erntet er in seiner Heimat irgendwo Peperoni U. Oliven.... Und wird dort nicht gefunden.
Jetzt muss ich erstmal kacken gehen..... Solche Berichte regen mich leider auf....
Gast

Re: KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN -- Diskussion

Ungelesener Beitrag von Gast »

„Döp-Dö-Dö-Döp“-Gesänge führen immer häufiger zu Polizeieinsätzen: Laut einer Umfrage des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND) in allen Bundesländern wurde die Polizei zwischen Oktober 2023 und Juni 2024 in mindestens 368 Fällen alarmiert, weil zur Melodie des Liedes von Gigi D’Agostino mutmaßlich die Parole „Deutschland den Deutschen, Ausländer raus“ gesungen wurde.

Seit Oktober 2023 kommt es immer wieder zu „Ausländer raus“-Gesängen über der Melodie von Gigi d’Agostinos bekanntem Hit „L’amour toujours“. Die Behörden reagieren panisch. Mitunter kommt es zu Hausdurchsuchungen oder zur Beschlagnahmung von Telefonen. Interessant ist dabei: In zahlreichen Fällen stellten Staatsanwaltschaften die Ermittlungen bereits ein – so auch im Ursprungsfall aus dem Oktober 2023 in Bergholz (Mecklenburg-Vorpommern). Das bloße Rufen der Parole ist nicht strafbar.


Von den Landeskriminalämtern seien sowohl Vorfälle auf öffentlichen Volksfesten und in Diskotheken erfasst worden, als auch auf privaten Feiern und mehrfach an Schulen, heißt es nun in dem Bericht des RND. Die meisten Polizeieinsätze habe es demnach in Nordrhein-Westfalen gegeben. Hier wurde die Polizei 96-mal gerufen. Das Landeskriminalamt in Baden-Württemberg zählte bis Anfang Juli insgesamt 40 solcher Fälle. In Mecklenburg-Vorpommern sei die Polizei zwischen Oktober 2023 und Juni dieses Jahres 45-mal eingeschaltet worden. Aus den Bundesländern Bayern und Sachsen gab es keine Rückmeldung.
https://www.nius.de/gesellschaft/doep-d ... 0be10dc6fd
Dann doch lieber "alle meine Entchen singen" oder?
Hbs900
Beiträge: 5781
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN -- Diskussion

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

Ich verstehe die deutsche Jugend....
Sie träumen von einem Leben ohne Ärger, Streit, Bedrohungen, Handys abgeben, und dumme sprueche...und Stiefel küssen der prominenten Schwarz Haar und schwarz Bart Gesellschaft.
Dazu noch im Schaf von dummen spruechen träumen..... Wie.... Ich fickle deine Mutter du hurensohn... Gehört zum top Standart sprachschatz dieser jungen Leute.

Speziell auch mit den Autos ist das ein Problem mit diesen grosskotz 18 bis 24 j. alten Männern. Wer ein grosses kompaktes Auto in der Altersklasse.zum protzen braucht... Mein Pers. Tip... ... .... Warum nicht.... Aber speziell mit einem Ford consul bitte... Nachbau.... Mit 1,6 Liter Maschine 75 PS.....riesen Kiste..... Von 0 auf 100km in 20 Sekunden...
Da flüchtet keiner mehr dieser a..l. Vor der Polizei u. Faehrt uns deutsche tot.... Unfallflucht usw.
Taeglich lese ich so eine scheisse.
Uebrigens viele damals noch fleißigen, die hier herkamen fuhren so ein Auto... Warum,,, viel Platz fuer die ganze Familie... Bequemes reiseauto.... Ab in den Süden...heimat Urlaub. .
Die, die früher am Anfang kamen, waren noch okay..!!!
Die brachten dann nach dem Urlaub fuer nach der Arbeit eine Flasche Raki mit... Um die deutschen arbeits Kollegen besser und schneller kennen lernen zu können. Das war noch deutschland. ...
Heckengäu
Beiträge: 625
Registriert: Dienstag, 28. Februar 2023, 08:21:50
Kronen:
Sterne:

Re: KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN -- Diskussion

Ungelesener Beitrag von Heckengäu »

Gast hat geschrieben: Mittwoch, 10. Juli 2024, 14:12:51 https://www.nius.de/gesellschaft/doep-d ... 0be10dc6fd
Dann doch lieber "alle meine Entchen singen" oder?
Nein
nius.de hat geschrieben: Die 1. Kammer des Ersten Senats hatte schon 2010 entschieden, dass die Parole „Ausländer raus“ ausschließlich „unter Hinzutreten weiterer Begleitumstände“ die Menschenwürde verletze und damit per se nicht strafbar sei.

Das heißt: Das bloße Singen des Liedes ist nicht strafbar, zeigen Personen aber beispielsweise dazu einen Hitlergruß, sieht es anders aus.
https://www.nius.de/articles/hausdurchs ... 055a4d2969
Hbs900
Beiträge: 5781
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN -- Diskussion

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

Berlin, Berlin...
Eines von ganz von ganz vielen neuen Verbrechen.
Ich habe die Berliner nachrichten gelesen... Einfach nur furchtbar was dort passiert...
U. Trotzdem soll die Polizei einsparen.... Geld reicht nicht.
Aber Frau b. Flog in viele Länder u. Verschenkte grosszuegig Die Steuer Gelder.... Der Deutschen.

Am letzten FREITAG UM 8UHR PASSIERTE IN BERLIN SPANDAU STRAßE FREIHEIT ein Mann 69j. DEN FUSSGAENGER WEG.
PLOETZLICH TAUCHTE EIN SCHWARZER BMW AUF....
ER SAH NOCH DAS DIESER DIE STRAßE VERLIESS UND AUF DEN FUSSWEG FUHR UND IHN DIREKT ANFUHR.!!!!!

Der BMW ERWISCHTE IHN, SO DAS ER STUERZTE.
DER BMW FAHRER STIEG AUS SEINEM FAHRZEUG.... GING ZU DEM AM BODEN LIEGENDEN 69J. ALTEN FUSSGAENGER.
ER SPRACH IHN NICHT AN........SONDERN BEUGT SICH ÜBER IHN, HOLTE GASSPRAY AUS DER HOSENTASCHE U. SPRUEHTE ES DEM VERLETZTEN FUSSGAENGER INS GESICHT....

danach bemerkte der verletzte fussgaenger noch das er ausgeraubt wurde u. Das der bmw wieder wegfuhr...... Ohne worte

Natürlich wurde bisher zur Person taeter Nichts bekannt gegeben.
SIEHE SCHLAGZEILE..... BMW FAHRER FAEHRT MANN AUF DEM GEHWEG AN U. RAUBT IHN AUS. !!! GERMANY 2024
AFD WIRD NOCH KOMMEN... DIe Sicherheit im Land ist mit dieser Regierung verloren gegangen
Einer der keine Kohle hat, aber mit einem BMW fahren muss..... Auf den ersten Blick ein interessanter Mann fuer 15jaehrige...
Ich koennte schon wieder abka......
Hbs900
Beiträge: 5781
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN -- Diskussion

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

Schwerer Vorfall in herford.. Herford liegt nur ca. 17km weg von Bad oeynhausen.

J11nger mann ca. 29j
SL mann mit getoenter Hautfarbe...
Legt Feuer in der stevia bar die sich mitten in Herford in einem Wohnhaus befindet.... Bzw befand.
Feuer, mehrere Explosionen...bar vollkommen ausgebrannt

Südl. Facharbeiter
Wer so falsch denkt... Ober peinlich.
Hbs900
Beiträge: 5781
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN -- Diskussion

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

Nur noch scheisse hier.
1000ende betrogene deutsche... Durch suedlaender in deutschland

Zb. ILetzte woche gifhorn... Weinfest.. Der stadt gifhorn naehe wolfsburg.

2 weinhaendler die aus den weingebieten wie jedes jahr 1x zum weinfest kamen... Wurden durch schwarzhaarige junge herren... 16 bis 26j. Geschaeetzt tatsaechlich durch taeuschung und tricks... Die tages einnahmen aus ihren transporter gestohlen.
Weinhaendler willi knell ist besonders traurig.
Ihm wurde ein aktenkoffer gestohlen, der die tageseinnahmen enthielt, aber auch saemtliche bestelllisten mit weinbestellungen von alt u. Neukd.

Einem weiteren weinhaendler wurde die geldkassette gestohlen mit den tageseinnahmen.
Deutschland verdreckt durch kriminelle migranten. Immer mehr werden taeglich geschaedigt
Letztes jahr hatte ich noch das weinfest kurz besucht..}.. Weinhdl. Achenbach, dorst u. Auch knell hattecich kurz besucht.
Traurig fuer die fleissigen alt deutschen weinhaendler... Die mindesten 450km anfahrt u. Abfahrt haben... 900km.
Hbs900
Beiträge: 5781
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN -- Diskussion

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

Darum die afd waechst von alleine..... Die wut unserer landsleute wird immer groesser. Viele merken langsam aber sicher, was hier passiert
Die deutschen oeffnen sich nur in der regel Nicht...die quittung wird kommen....
Gast

Re: KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN -- Diskussion

Ungelesener Beitrag von Gast »

Uelzen (Niedersachsen) – Unfassbares Verbrechen im Hundertwasser-Bahnhof im niedersächsischen Uelzen! In der Nacht zu Sonntag stieß ein junger Marokkaner (18) einen 55-Jährigen die Treppe zum Gleis hinunter. Das Opfer erlitt ein schweres Schädelhirntrauma und starb auf den Stufen!...

Laut Polizei war der Uelzener am Samstag bereits mehrfach durch Delikte aufgefallen. Am Nachmittag soll er in der Innenstadt einen Taschendiebstahl begangen und am Zentralen Omnibus Bahnhof (ZOB) einem 31-Jährigen ins Gesicht geschlagen haben.

Kurz vor der Tat freigelassen
Damit er keine weiteren Straftaten verübt, kam er in Polizeigewahrsam. Um 21 Uhr wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt – und stieß wenig später den 55-Jährigen offensichtlich in den Tod.
https://www.bild.de/regional/niedersach ... 58c79be67a
Der Fall zeigt man kann sein Messer auch zuhause lassen
Gast

Re: KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN -- Diskussion

Ungelesener Beitrag von Gast »



Nach dem schweren Unfall bei einer Verfolgungsjagd am Samstagabend in Vilshofen, Kreis Passau, hat die Polizei inzwischen mehr Details bekanntgegeben. Demnach gehen die Ermittler davon aus, dass es sich um einen Fall von Schleusung handelt.

Auto driftete ab und erfasste Personengruppe
Ein Autofahrer hat in Vilshofen auf der Flucht vor der Polizei sechs Passanten mit seinem Wagen erfasst und teilweise schwer verletzt.

Der Fahrer, des Unfallwagens, ein 24-jähriger Georgier, hatte sich einer Polizeikontrolle entzogen und war mit hohem Tempo über die B8 in Richtung Vilshofen geflohen. Dabei sei es bereits zu mehreren gefährlichen Situationen mit anderen Verkehrsteilnehmern gekommen, so die Polizei. An einer Kreuzung im Stadtgebiet Vilshofen versuchte der flüchtige Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit nach links abzubiegen. Dabei schleuderte das Auto laut Polizei an den rechten Straßenrand und erfasste sechs Menschen, die dort standen.

Mindestens vier Schwerverletzte
Bei den Verletzten handelte es sich um Besucher des Festes "Donau in Flammen" in Vilshofen (Landkreis Passau), wie ein Polizeisprecher sagte. Momentan sei davon auszugehen, dass vier der Opfer schwer verletzt wurden. Es handelt sich um Niederbayern im Alter von elf bis 21 Jahren.

Fahrer setzte nach dem Unfall die Flucht fort
Nach dem Unfall fuhr der Flüchtende weiter, ohne sich um die Verletzten zu kümmern. Noch in Vilshofen geriet der 24-Jährige mit seinem Wagen in eine Sackgasse. Er stieg aus und flüchtete zu Fuß, wurde kurz darauf aber von Beamten vorläufig festgenommen. Dabei habe er zwei Polizisten leicht verletzt.

Illegale Einwanderer aus der Türkei, darunter fünf Kinder
Im Fluchtfahrzeug saßen laut Polizei insgesamt acht Menschen, darunter fünf Kinder, alle aus der Türkei. Sie hatten keine Einreiseerlaubnis für Deutschland.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand steht der 24-jährige Georgier unter dringendem Tatverdacht, acht türkischen Staatsbürger unter teils lebensgefährdenden Umständen nach Deutschland verbracht zu haben. Der Mann soll noch am Sonntag einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden.
https://www.br.de/nachrichten/bayern/au ... zt,UITgK0g
Da haben die Türken jetzt einen Asylgrund weil ihnen die Niederbayern im Weg standen und der Georgier wird erstmal nicht abgeschoben
Hbs900
Beiträge: 5781
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN -- Diskussion

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

Ehemaliger chef designer von rolls royce in herrsching naehe ammersee in bayern.... Top gegend. in seinem haus ueberfallen u. Mit 74j. Getoetet... Alarmanlage.. Kabel war wohl zuvor durchgeschnitten worden.
Es gibt sehr gute fahndugs fotos vom ihm... Nationalitaet... Rumaene, pole?! Kein optisch aussehender sl annaq
Sine frau schaffte es gerade noch zu nachbarn zu fluechten.
Der mann war in frueher mal eine grosse nummer im automobil geschaeft gewesen.
Gast

Re: KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN -- Diskussion

Ungelesener Beitrag von Gast »

Compactmagazin verboten
https://www.youtube.com/watch?v=dRjMiKq_6rE
Sind da Kriminelle unterwegs weil die Gottkönigin der Demokratie den Verein verboten hat

Ich bin mir sicher ihr wird dafür ein Orden verliehen, vllt das Bundesverdientskreuz mit Hammer und Sichel

Man munkelt ja dass Elsässer das Ritterkreuz mit Eichenlaub und Schwertern für seine Verdienst um den Nationalstaat klammheimlich verliehen bekam
Gast

Re: KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN -- Diskussion

Ungelesener Beitrag von Gast »

Compactverbot
Die von der "COMPACT-Magazin GmbH" verbreiteten Inhalte zielen zudem darauf ab, Angehörige bestimmter ethnischer, insbesondere arabischstämmiger Bevölkerungsgruppen als Menschen zweiter Klasse herabzuwürdigen. Ihnen werden pauschal Negativeigenschaften wie Gewaltneigung und ein Hang zu Kriminalität zugeschrieben. Hierdurch soll ein gesellschaftliches und politisches Klima der Ausgrenzung dieser Bevölkerungsgruppen geschaffen werden.
https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/pres ... tive1.html
Ich hingegen finde dass noch viel mehr Menschen dieser Gruppe nach Deutschland eingeflogen werden sollen und wenn die Flugkapazitäten nicht ausreichen soll man über die Beschlagnahme von Kreuzfahrtschiffen ernsthaft nachdenken.
Das Islamisierungsziel sollte nicht verfehlt werden

Jeder Demokrat stimmt für das Kal....
Gast

Re: KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN -- Diskussion

Ungelesener Beitrag von Gast »

https://www.youtube.com/watch?v=98GMAtKMUw0
Heute sind die beamteten Möbelpacker bei Elsässer.
Damit kein Karton geklaut wird sind sie bewaffnet.
Und um sich vor der Corona-Sommerwelle zu schützen haben sie ihre Masken auf.
Welche Gmh's stehen noch auf ihrer Liste und kriegen bald Besuch
Gast

Re: KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN -- Diskussion

Ungelesener Beitrag von Gast »

Bewaffnete Sondereinheiten bei der Durchsuchung der verbotenen Gmbh und ihrer Anführers
https://www.youtube.com/watch?v=Pu6buU9Qz24

Der Vorgang dient zur Demokratiestärkung
Gast

Re: KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN -- Diskussion

Ungelesener Beitrag von Gast »

Zynismus ist nachvollziehbar und fast nicht mehr vermeidbar ....... :(
Bloß : wie kann man sonst noch gegen den ganzen Wahnsinn aktiv werden - und das möglichst mit Erfolg ??!
Hbs900
Beiträge: 5781
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: KRIMINALFÄLLE - BRANDAKTUELLES TAGESGESCHEHEN -- Diskussion

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

Hamburg, hamburg

18jaehriger.....faehrt im hamburg mit einem 600ps amg mercedes.... Kreuzung jungfernstieg ecke reesedamm
Einen 39jaehrigen familievater tod.. Und weitere verletzte
Das fahrzeug hatte sogar eine blackbox.... Die jetzt bei mercedes ausgewertet werden. ///Bestimmt viel zu schnell.
Wenn mercedes heute an jeden slk mann solche autos als waffen verkauft, bitte auch an die familie des toten denken....
100000euro. Schmerzensgeld zu spenden.. Muss sein...... Strafe muss auch der automobilhersteller zahlen, der autos als moerderwaffen verkauft... Meine meinung

Das ist nicht mehr mein deutschland in dem ich einst jahrelang gluecklich gelebt hatte.

Das fahrzeug hat eine schneise der verwüsten tung gezogen...gaspedal falsch benutzt.
Zu schnell.. Wieder mals so eine k. Sau der mit dem roehrenden motor die blicke auf sich ziehen wollte...
Das auto ist wie eine waffe. Solche autos haben im stassenverkehr nichts zu suchen... Extra fahrstunden waeren auch noetig.... Und das mindeste
Jetzt ist ein mann tod. Weil so ein abnormaler durch die innenstadt in hamburg rast.
Ab in den knast fuer 10j.

Ich habe einen tiefen hass, wenn ich an solche raserschweine denke...
Darum muss endlich die afd regieren....
Wie kann man nur planen, den vertrockneten zu waehlen.... Und akzept. Das die gruenen wieder im boot sitzen.
Antworten