AKTENZEICHEN XY ... UNGELÖST - Diskussion

ÖFFENTLICHE INFORMATIONEN SOWIE ÖFFENTLICHE DISKUSSION
Benutzeravatar
Agatha Christie
Moderatorin
Beiträge: 5242
Registriert: Samstag, 28. Januar 2017, 12:39:28
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit vier Goldenen Kronen für 4000 Beiträge)
Sterne:

Re: AKTENZEICHEN XY ... UNGELÖST - Diskussion

Ungelesener Beitrag von Agatha Christie »

Ja, man könnte meinen, dass der Täter Insiderkenntnisse hatte .... nur woher? Den Fall wird man sicher aufklären können, dann erfahren wir, woher er von dem größeren Geldbetrag wusste.
Beharrlichkeit führt auch zum Ziel!
Hbs900
Beiträge: 5781
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: AKTENZEICHEN XY ... UNGELÖST - Diskussion

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

Am Mittwoch wird ein überaus interessanter vermisstenfall gezeigt.

Dieser ist sehr kompliziert zu verstehen..... Man kann sich wirklich xy viele gedanken machen.


Gleich vorab, xy hat bestimmt nicht ihr Vorleben in der vorschau richtig bekannt gegeben... .
Meiner meinung nach gab es wichtige phasen im lebeen, die bisher nicht bekannt gegeben wurden...
Ich werrde das hier versuchen zu begruenden.

Die frau roswitha hedt... .war am tage ihres verschwindens 52j oder 53j..ahre alt. 4. Januar 1999.
Ihr personal ausweis foto wurde ueberarbeit..... Und sie wurde aelter gemacht.. Lt. Gesicht... Neuer stand.
.
Sie war sehr beweglich u. zum zeitpunkt selbstaendige friseurmeisterin u. hatte auch ein ladengeschaeft, wo sie ihren beruf nachging. Das geschaeft hatte sie noch nicht lange. Der laden befanden sie in bad bodenteich. Privat wohnte sie mit ihrem 3.mann in knesebeck. 20km weiter richtung gifhorn

Das geheimnis in ihrem leben ist.
Was ist passiert?????

--Hatte sie sich abgesetzt.... Fuer ein neues leben.... Sehr unwahrscheinlich.... Aber vielleich war da was...
Da sie eine tochter hatte.... Zu der sie noch guten kontakt hatte, glaube ich das fast nicht. Die tochter wollte sie besuchen... In osterhoz scharnbeck... Am 4. Oder 5. Januar.

-- hat sie selbstmord begangen.... Koennte sein..... Aber ihre leiche wurde nie gefunden...und sie stand mitten im leben.... Mich wuerde interessieren., wie eine freundin das einschaetzte, die sie noch am letzten tag nachmittags traf.
Dazu werde ich noch berichten.

- hatte ihr 3. Ehemann sie ermordet, mit dem sie bis zuletzt zusammengelebt hatte, den sie aber um mehr freiheiten bat.
Er meldete sie erst 12 tage nach ihrem verschwinden als vermisst....
Ich glaube er kommt fuer eine tat mord kaum in frage.... Werde ich aber begruenden.
Wenn doch muesste er sie heimlich verfolgt haben...
Oder er bat jemanden darum...
Der sie dann umbrachte..... Kann sein... Waere eine option gewesen... Wenn sie mit ihrem ehemann ein gemeinsames haus bewohnte.......und ihr zb das haus gehoerte... Er aber nach ihrem dieses geerbt haette...
Aber es gab nie ein ableben ihrer person.
-- was wuerde ich fuer wahrscheinlicher ansetzen wurede....??? ETWAS SEHR BIZARRES..
sie hatte heimlich einen mann kennengelernt. Mit dem sie bis zum tage ihres verschwindens eine sex beziehung hatte... Auto,, oder hotel...
Der mann hatte ihr zb. gesagt, das er alleine lebte, dies aber nicht stimmte...
Vielleicht bot er ihr eine neue beziehung an.... War aber nur bla, bla...
Und es kam beim sex im auto bei dem letzten treffen zum streit.
Vielleicht hatte sie ihm auch geld geliehen, ober umgekehrt.

-- eine weitere moeglichkeit waere, sie war einer fremdperson mit ihrem roten scirocco vw aufgefallen... Undxer ueberfiel sie. Wie auch immer... Vielleicht beim pippi machen, abseits eine parkplatzes.... Bzw.. Sie nutzte ein gebuesch dazu..
Es koennte aber auch eine neueb bekanntschaft... Damals noch tageszeitung gewesen sein... Oder alte bekanntschaft.

Voranb verrate ich schon.
Die ungewoehnlich bewegungsfreundliche friseurmeisterin.

Vielleicht war sie zuvor nicht lange jahre
als frisuer meisterin taetig. Sie schoss am tage ihres verschwindens ihren laden bereits um 16uhr....fuer mehrere tage?? Vielleicht brachte er zuwenig verdienst ein... Viele frauen aus bad bodenteich kannten wahrscheinlich kein friseurgeschaeft... Bad bodenteich ist ein kl. Kurort.
Sehr schoener see u. Park... Eine oder zwei kliniken..
Aber sonst tote hose. Mich hatten auch mal schoene bilder in der presse getaeuscht....vom kurpar und war mit meiner frau dahin gefahren...gut fuer den hund.. Nur 20 besucher geschaetzt..
Die vermisste koennte auch selbstaendig in einem wohnmobil gearbeitet haben..!!!!!
EINE UNGEHEUERE BEHAUPTUNG VON MIR...
AUCH DIESE WERDE ICH NOCH BEGRUENDEN.

Sah sie damals anders aus.. Immer gebraeunt.
Hatte sie mal einen sohn aus vorehe. Oder noch davor zeit.. dem sie einen amerikan. Sportwagen geschenkt hatte... Lange darauf gespart??. Wahrscheinlich als ausgleich... Weil sie sich in jungen jahren nicht um ihn richtig kuemmern konnte????
Verunglueckte der sohn mit diesem fahrzeug spaeter toedlich???
Und ihr leben lief aus den bahnen.
Ich hatte mal so etwas gehoert, gelesen??!!

Irgendwo stand noch... Wollte sie ihr altes leben hinter sich lassen..... Der satz brachte mich zum nachdenken!!!

..
Hbs900
Beiträge: 5781
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: AKTENZEICHEN XY ... UNGELÖST - Diskussion

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

Sie besuchte noch an dem nachmittag einen zahnarzt. Zahnbehandlung oder
Warum sonst?? Geld bezahlen.
Danach besuchte sie eine freundin in braunschweig... Aber nur fuer eine halbe std. U. Das ohne anmeldung fuhr sie zur metro u. Kaufte verschiedene dinge ein... Auch bettwaesche usw. ...wollte sie nicht mehr zu hause schlafen. zu hause
Nachweislich fuer 1800 dm !!!!!!????? Die metro rechnung Machte mich stutzig.
Hatte sie vor ihrem neuen friseur salon... Woanders einen job. Mehr verdienst.
Es sieht so aus das sie ihr neues projekt friseur salon als gescheitert sah... Wer schliesst sonst schon sein neue verdienst moeglichkeit fuer mehrere tage...

Sie wirkte planlos u. Ruhelos !! Hatte sie einen date in wolfenbuettel??
Gegen 22.30 versuchte sie wohl oder ein taeter mit ihrem handy in wolfenbuettel.... 4x die auskunft zu erreichen..ohne erfolg
VON IHRER FREUNDIN HATTE SIE SICH ZU DEM ZEITPUNKT SCHON LANGE GETRENNT???
waren die frauen eventuell beide frauen mal gewerblich taetig.?? Wohl doch nicht...
Trotzdem. Xxxxxxx... damals war vieles anders... Das rotlicht in alten wohnmobilen und wohnwagen bluehte fuer einige
Frauen damals... 1000dm pro woche konnte an wohl verdienen... Steuern abgaben.. Wurden nicht bezahlt.... 2 strassen Rue de love..nicht irre weit entfernt
Zwischen ce u. Bs... Celle u. Braunschweig.... Und die zweite zwischen uetze und gifhorn.
Vielleicht 50 frauen und mehr... Die dort anschaffen gingen... Schon am tage.

Telefonierte sie von einem krankenhaus parkpatz in wolfenbuettel... 20km hinter braunschweig...... Weiter weg von ihrem wohnort.. Grobe richtung bad harzburg. Dort wurde ihr fahrzeug gefunden. Eine frau sagte aus, das auto stand schon laengere zeit dort.
Keine gute aussage
Dort wurde 9tage spaeter ihr roter vw flitzer gefunden. Keine gewaltspuren im fahrzeug. Die metro artikel noch im fahrzeug, die qittung auch. Warum gab sis diese relativ hohe summe bei der metro aus..wollte sie ein zimmer oderv


Die fahrzeugtuer war nicht verschlossen... Keine spuren im fahrzeug.... Die auf einen kampf hindeuteten. Ihre gelboerse u. Ausweise fehlten,,, ,ec karte aucb.... Aber es fanden keine11fahrzeug Schluessel fehlten.
So schlecht kann es ihr nicht gegangen sein..
Darum mein tip.... Mobil dame ehemals... Aufgrund alter ausgeschieden...
Muss noch mal alles durchlesen.

25jahre verschwunden.. Ohne spuren.. Das missterioese verschwinden der roswitha. Siehe foto damals.
Ihr mann dachte.. Sie will ihn verlassen... Da sie ihm sagte... Sie braucht mehr freiheiten..
Daher erstattete er erst spaet die verkmisstenanzeige.. Er dachte auch an einen solo urlaub., den sie taetigte
Hbs900
Beiträge: 5781
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: AKTENZEICHEN XY ... UNGELÖST - Diskussion

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

Ich hoffe ich konnte vermitteln, das sich in dem fall geheimnisse befinden.
Der mann muss mehr von ihr wissen. Es gab keine richtige liebe zwischen den beiden.
Vielleicht nur eine zweckgemeinschaft finanziell... Oder sexuelle interessen. Schon 2 gescheiterte ehen vorab..
Wo traf sie ihren 3. Mann????

Die presse gibt einige dinge nicht bekannt.... Zb die zum nachteil der verschwundenen person waeren.
Xy wahrsch. Auch nicht.
Warum lohnte sich wahrsscheinlich bad bodent. Ihre idee nicht ein friseur geschaeft aufzumachen.
Soviele frauen gingen da bestimmt nicht zum friseur..... Liegt sehr einsam
Hbs900
Beiträge: 5781
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: AKTENZEICHEN XY ... UNGELÖST - Diskussion

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

Oder ist sie die unbekannte tote aus hannver... Die 2006 in der aller angeschwemmt wurde.... Sie war ca..1.62m gross.
Mit guter zahnbehandlung.... Relativ guter kleidung.... Hochwertige brille
Trotzdem duerfte sie ein paar jahre nur illegal in hannover gelebt haben...zb Bei einem mann in einem haus, der
vielleicht verstarb
Selbstmord oder mord... Unbekannt.
Es gibt keinen namen zu der frau... Die im allerarm gefunden wurde. Gesicht wurde rekonstuiert

Siehe diskussion alles mist
Ich hatte mir mal vor ein paar jahren. als schreiber.. Rosewein....
Erhebliche durchaus auch noch heute lesenswerte gedanken zu dem fall gemacht.
Manuela23774
Beiträge: 4
Registriert: Montag, 15. Juli 2024, 10:34:08
Kronen:
Sterne:

Re: AKTENZEICHEN XY ... UNGELÖST - Diskussion

Ungelesener Beitrag von Manuela23774 »

Hallo 🌹 ,
der Fall Roswitha Hetd ist mehr als mysteriös m.E. insbesondere aufgrund der Tatsache das man das Fahrzeug (VW Scirocco) in der Nähe einer Klinik gefunden hat jedoch keine persönlichen Gegenstände vom Opfer . Hier stelle ich mir die berechtigte Frage wer das Fahrzeug gefahren hat ? , ich persönlich habe den Ehemann in Verdacht alleinig aufgrund der Tatsache das dieser sehr missmutig fast eine Woche später Vermisstenanzeige erstattete .

Warum habe ich den Ehemann in Verdacht ? , angeblich soll es ja gekriselt haben und das er eine Woche später erst eine Vermisstenanzeige erstattet hat . Hinzu kommt die Tatsache das irgendwer das Handy vom Opfer benutzt hat und ich werde den Gedanken nicht los das der Ehemann dieses benutzt hat d.h., hatte das Opfer eventuell eine Beziehung zu einem anderen Mann und das der Ehemann dieses herausfinden wollte ? , sie soll sich ja sehr engagiert haben im Chor nebst bei Neuapostolischen Kirche d.h., vielleicht ist es dort zu einem Kontakt zu einem anderen Mann gekommen und dieses ist ja ihrem Ehemann sauer aufgestoßen .

Ich werde das Gefühl nicht los als wenn es sich hier um eine Beziehungstat handelt . Klar die Frage ist wo ist die Leiche von Roswitha Hetd ? , das Gebiet wo das Opfer sehr oft war ist groß sprich die Suche nach der Nadel im Heuhaufen .
Interessant wäre auch die Frage wie hat bzw., wie lebt der Ehemann bis zum heutigen Tage ? , wer m.E. missmutig eine Vermisstenanzeige erstattet dem ist das Leben der Partnerin egal hinzu kommt die Tatsache das er quasi eine Woche Zeit hatte die Leiche zu entsorgen .
Hbs900
Beiträge: 5781
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: AKTENZEICHEN XY ... UNGELÖST - Diskussion

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

Den ehemann kann man nicht ausschliessen.

Ich konnte den filmfall bisher noch nicht schauen...
Ich kenne rein zufaellig die oertlichkeiten.... Bad bodenteich bis wolfenbuettel...
Machbar ist es.
Letztendlich konnte er selber von ihr die info erhalten haben koennen, das sie gegen spaet nachmittag noch nach braunschweig zur metro will.... Vielleicht wollte er da auch mit rein... Geht nicht., zwei verschiedene rechnungen.
Verabredung zum gemeins. Einkauf faellt aus.
Er haette sich da getarnt auf den parkkplatz stellen koenne... Ob sie da auch hinkommt.
Nach ihrem einkauf haette er aber am metro parkplatz auch keinen uebergriff wagen koennen. Erleuchtete parkplaetze.
Wenn er sie ab dort weiter verfolgt haette, brauchte er ei unauffaelliges auto... Nicht so einfach.... Ampelschaltungen usw.
Wo haette der uebergriff passieren sollen.

Eigentlich nur wenn sie wieded nach hause fuhr.
Und das niemand mehr mitbekam. Aber ihr auto war auffaelliig. Farbe rot.

Ich habe den eindruck, das sie huvor nicht im fiseurbereich gearbeitet hatte, aber genuegend geld erarbeitet hatte, um einen laden uebernehmen hu koennen.
Ueber den fall lohnt es sich weited nachzudenken.... Aber die infos reichen nicht aus.
Wo uns als was arbeitet sie vor eroeffnung ihres ladens..
Vorleben von ihr.. Aber aucch sein leben waede interessant.
Wo wohnten sie gemeinsam??? Haus.. Miet wohnung.
Wenn im haus... Wem gehoerte es.
Hatte sie noch weitere kinder.... Aus 2 vor ehen.
War sie schwierig??
Warum besuchte sie die angebliche freundin ohne voranmeldung.
Oder half die freundin dem ehemann...mit der aussage . Und sie war niemals dort.....
Selbst erfunden vom ehemann.
Bzw. Auch seine freundin.

Schade das der ueberaus interessante fall........ Nur so versteckt zu finden ist.

Wer weiss mehr ueber die frau..... Vor 1999 ????!!!!!!
Alte zeitungsberichte aus 99 u. 2000
Hbs900
Beiträge: 5781
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: AKTENZEICHEN XY ... UNGELÖST - Diskussion

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

In einem der nicht wenigen zeitunsberichte.... Fast alle... Ca. Gleicher inhalt...
in einem bericht stand... Ein merkwuerdiger satz war da zu finden.



Sie war gerade dabei, ihr altes leben hinter sich zu lassen.

Der satz sagt mehr aus, als 1000 worte..... Jedoch wollte man wohl nichts ueber das vorleben der frau verraten.
Vielleicht waere es zum nachteil von ihr gewesen u. Das wollte bzw. Durfte man ihr nicht antun.
Auch fuer ehemann 3 von nachteil.

Hatte sie noch einen sohn aus vorehe 1oder. 2
Der es mit dem arbeiten nicht so genau nahm..junger mann... .
Knesebeck, baD bodenteich kannte ich damals ueberhaupt nicht... Wolfenbuettel vom Verkehrsschild...als ich mal in den osten fuhr. Kann sein.. Das sie in der richtung wohnte
Warum kaufte die frau bei der metro neues bettzeug... Und gab soviel geld aus... Obwohl ihr laden in bad b. Wohl scheisse lief???
Neue maenner bekanntschaft
Assis
Beiträge: 841
Registriert: Sonntag, 24. Mai 2020, 07:55:15
Kronen:
Sterne:

Re: AKTENZEICHEN XY ... UNGELÖST - Diskussion

Ungelesener Beitrag von Assis »

Agatha Christie hat geschrieben: Dienstag, 16. Juli 2024, 14:12:26 Folgende Fälle werden am 17.07.2024 in der Aktenzeichen XY Folge "Vermisst" behandelt:

Roswitha Hedt (52) aus Wittlingen
Im Januar 1999 besucht Roswitha Hedt überraschend eine Bekannte. Später wird von ihrem Handy mehrfach die Auskunft angerufen. Es sind die letzten, rätselhaften Lebenszeichen der 52-Jährigen.
Das Merkwürdige an diesem Fall sind meiner Meinung nach die letzten Telefonverbindungen. Wenn ich das richtig verstehe, wurde eine Auskunftsnummer mehrmals angerufen, dann aber aufgelegt, bevor ein Gespräch stattfinden konnte!!!

Es kann natürlich vorkommen, dass beim Anrufen etwas schief geht, aber das ist hier mehrfach passiert!!

Ich habe daher das Gefühl, dass diese Anrufe absichtlich so getätigt wurde, um eine falsche Spur zu legen und auch die Entdeckung des roten Volkswagen Scirocco zu beschleunigen.

Die Frage ist dann nur, wer das größte Interesse daran hätte?

https://www.braunschweiger-zeitung.de/n ... nerin.html
Antworten