Ich schaue gerade ...

ÖFFENTLICH
Coco
Beiträge: 3772
Registriert: Mittwoch, 18. Januar 2017, 12:29:43
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit drei Goldenen Kronen für 3000 Beiträge)
Sterne:

Re: Ich schaue gerade ...

Ungelesener Beitrag von Coco »

Gezielter Angriff auf unser Gehirn? - Punkt.PRERADOVIC mit Dr. Michael Nehls



https://www.youtube.com/watch?v=_xstg96w_2g
Widasedumi
Beiträge: 8966
Registriert: Donnerstag, 12. März 2020, 10:04:00
Kronen: ♔♔♔♔♔♔♔♔
(ausgezeichnet mit acht Goldenen Kronen für 8000 Beiträge)
Sterne:

Re: Ich schaue gerade ...

Ungelesener Beitrag von Widasedumi »


https://www.youtube.com/watch?v=s50OdNO4c1g

Titel: Wolfgang Effenberger: Die unterschätzte Macht – Warum die Welt keinen Frieden findet
Der Vortrag wurde am 28. Juli 2023 aufgezeichnet. Veröffentlicht gestern, am 17.09.2023

Mann-o-Mann; so habe ich das noch nie betrachtet. Das ist ja Wahnsinn, wie die Geld-Eliten Kriege nutzen zur Kapitalvermehrung. Ob diese Rechnung mit Russland und China ebenfalls aufgehen wird?

Ich kann es schwer begreifen, was los ist.

Videobeschreibung:
Fast alle heutigen Krisenherde verlaufen entlang der Verwerfungslinien vor und während des ersten Weltkriegs: Balkan, Nordafrika, Türkei, Osteuropa, Korea und China. Im Zentrum Europas die damals boomende Handelsnation Deutschland mit großen Exportüberschüssen – ein Dorn im Auge des im Niedergang befindlichen Kolonialimperiums Großbritannien.

Die absteigende Weltmacht ist heute Amerika, die aufstrebende Macht China, das, wie damals Deutschland, im Visier der absteigenden Großmacht USA steht. Die europäischen Staaten – bis auf Weißrussland und Russland – sind abhängig von den USA und können keine eigenständige Politik machen. Die Parallelen zu heute sind unübersehbar.

Im September 2014 wurde vom Pentagon das Dokument TRADOC 525-3-1 „Win in a Complex World 2020-2040“ verabschiedet, das die amerikanischen Streitkräfte auf einen Krieg gegen Russland und China vorbereitet.

Wer sind und waren die „Global Player“ und deren Motive? Ohne Aufklärung über die Hintergründe werden wir einem großen 3. Weltkrieg kaum ausweichen können.
Irrtumsvorbehalt
Irmela Harrassin1408

Re: Ich schaue gerade ...

Ungelesener Beitrag von Irmela Harrassin1408 »

:o



Opel Kadett GSI aus Deutschland beschde! :D
Coco
Beiträge: 3772
Registriert: Mittwoch, 18. Januar 2017, 12:29:43
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit drei Goldenen Kronen für 3000 Beiträge)
Sterne:

Re: Ich schaue gerade ...

Ungelesener Beitrag von Coco »

Ob es überm Teich auch so etwas gibt "Strafgesetzbuch (StGB) § 189 Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener."
Du ahnst es nicht



https://odysee.com/@MaxWende:f/MARKmobi ... .11.2Q23:2
z3001x
Moderator
Beiträge: 5745
Registriert: Montag, 23. September 2013, 03:07:45
Kronen: ♔♔♔♔♔
Sterne: 👣

Re: Ich schaue gerade ...

Ungelesener Beitrag von z3001x »

Das muss sich jeder anschauen, der den Kopf noch nicht für immer in den Sand gesteckt hat, um den Wahnsinn und die Zerstörung dieser Welt nicht mehr sehen zu müssen.

Es geht darum:
- Welche Kräfte Anfang des 20 Jhdt in den USA die Kontrolle über alle Bereich von Staat, Wirtschaft, Medien und Kultur (Hollywood) errangen
- wie sie im 1. Weltkrieg den Krieg als das lukrativste Geschäft, das es jemals geben kann, entdeckten
- wie sie das Geschäftsmodell im 2. Weltkrieg wiederbelebten und diesen überhaupt ermöglichten und dafür sorgten, dass eine gewisse Person und ihr Reich groß wurden und alles was dieses Reich an Verbrechen verübte, finanzierten und ausrüsteten und auch geistig guthießen und dabei nochmal reicher wurden.
- wie sie nach 1945 als die Guten dastanden, die das alles bekämpft haben wollen, was sie gezüchtet hatten, und dann die uneingeschränkte politische und wirtschaftliche Herrschaft über die Welt errungen hatten.
- wie nach 1945 aus dt Nazis und italo-amerikanischen Mafiosi die CIA gegründet wurde
- wie der amerikanische militärisch-industrielle Komplex nach 1945 Südostasien und Südamerika mit Kriegen und faschistischen Coups überschwemmte
- wie der amerikanische Deep-State der sizilianischen Mafia zur Macht über die italienische Politk verhalf und wie CIA, MI6, NATO-Kräfte, die Mafia, rechtextreme Mussolinisten mit "Gladio" Italien von den 1950er bis in die 1990er über Jahrzehnte mit brutalsten Terroranschlägen mit hunderten Toten, politischen Morden und Entführungen überzogen und das als "Kommunistische" Attentate verkauften.
- wie in 1963 ein gewisser John F Kennedy für dieselben Clans von Bankern, Politikern, Adeligen, Mafiosi, Geschäftsleuten, Militärs, die schon das 12-jährige Reich als ihr "Hitler-Projekt" entworfen und abgespult hatten - zu einem zu beseitigenden Problem wurde und sie beschlossen ihn am 22. November 1963 in Dallas, Texas zu töten.
- Es werden die Namen der Schützen, der Drahtzieher, der praktischen Organisatoren, von Allen Dulles über George Herbert Walker Bush (Cia-Name George Puppy Bush), Lyndon B Johnson, Jack Rubinstein (alias Ruby), der Bürgermeister von Dallas, Kontaktleute im Secret Service, die Kennedy hätten schützen müssen, genannt und der exakte Ablauf der Ermordung JFKs sowie des konspirativen Treffens der Verschwörer am Vorabend des Todes von JFK. Die Vertuschung der Ermittlung durch FBI und CIA, die Manipulation der Obduktion werden akribisch erläutert.
Die Person von Richard Nixon und George Herbert Walker Bush, Sohn des Hitler-Ausrüsters Prescott Bush, die dabei zentrale Rollen spielten usw.
Beim Kennedy-Attentat und danach wurde intensiv von medialer Manipulation Gebrauch gemacht. Es sollte erreicht werden, dass die Mehrheit der Menschen an physikalisch irreale Abläufe glaubt, es wurden visuelle Medien manipuliert, es wurde die Technik, wie man Lügen durch Wiederholung zur "Wahrheit" macht, angewendet.
Diese Techniken fanden dann Wiederverwendung knapp 40J später bei 9/11. Wobei das Thema wird im Vergleich zur Akribie der Dokumentation des Kennedy-Attentats und auch des Heranzüchtens Hitler-Deutschland durch - wie es der Film darstellt - den amerikanischen Deep-State und britische Adel&Banken, eher gestreift wird.
Am Ende noch ein Kapitel zu Massenimmigration, ebenfalls von amerikanischen und britischen Eliten seit 9/11 bzw. 2001 bewusst gefördert und orchestriert, ebenso wie Wellen sog. "islamistischen Terror" in den europ. Zielländern, als neue Strategie sozialem Unfrieden zu stiften, und ein Feindbild zu schaffen, da der große äußere Feind (Sowjetunion) fehlt und das Herrschaftsprinzip ohne den Feind, auf den die Massen ihre Unzufriedenheit, Furcht und geistige Energie kanalisieren, einbräche.

Jedenfalls wert angesehen zu werden

JFK to 9/11: Everything Is a Rich Man's Trick


https://www.bitchute.com/video/0tiQLEYbj252/

Dailymotion-Kopien (Klick!) ▶
https://www.dailymotion.com/video/x8fleyc (Teil1)
https://www.dailymotion.com/video/x8flhnc (Teil2)


Youtube-Kopie (Altersbeschränkt, Anmeldung erforderlich):
https://www.youtube.com/watch?v=niTwvtokYf0
Gast

Re: Ich schaue gerade ...

Ungelesener Beitrag von Gast »

Klimaretter will mit seinem Auto einen Demotraktor abschleppen
A German ecology activist had enough of the farmers striking in his area and tried to tow away one of their tractors with the help of his Dacia.
https://twitter.com/visegrad24/status/1 ... -gruene%2F

Ja so sinn se halt die Grünen
Gast

Re: Ich schaue gerade ...

Ungelesener Beitrag von Gast »

Für die lieben Kleinen von ZDF-»Logo
Gast

Re: Ich schaue gerade ...

Ungelesener Beitrag von Gast »


Weils am Karfreitag verboten ist
Obwohl das Kinoprogramm keinen Einschränkungen unterliegt, dürfen im Fernsehprogramm einige Filme nicht gezeigt werden. Die seit 1980 bestehende Verbotsliste umfasst bisher über 700 Filme, unter anderem den Film „Heidi in den Bergen“.
https://www.focus.de/finanzen/news/oste ... 72701.html
Antworten