DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

ÖFFENTLICHE DISKUSSION
Fälle: [NEU] Ayleen Ambs (14 †), Gottenheim, 2022
[NEU] Simone Strobel (25 †), Australien, 2005
[NEU] Maren Graalfs (55 †), B-Wilmersdorf, 1997
Anja Aichele, Vierfachmord von Annecy 2012, Annika Brill, Tristan Brübach, Anne D. (Lorch), Suzanne Eaton, Michaela Eisch, Victor Elling, Sonja Engelbrecht, Trude Espas, Regina Fischer, Marion & Tim Hesse, Jutta Hoffmann, Peggy Knobloch, Cindy Koch, Martina Gabriele Lange, Karl M. (Berlin), Stefan M. (Salzgitter), Jelena Marjanović, Margot Metzger, Karin N. (Borchen), Gabby Petito, Heike Rimbach, Elmar Rösch, Gustav Adolf Ruff, Carina S. (Iserlohn), Hannah S. (Hamm), Gabriele Schmidt, Mord in Sehnde-Höver, Yasmin Stieler, Elisabeth Theisen, Karsten & Sabine U. (Wennigsen), Nicky Verstappen
Gast

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Gast »

Todeszeitpunkt in der Traueranzeige Sa 11. Juni

AngRa
Beiträge: 5145
Registriert: Freitag, 24. Oktober 2014, 08:54:34
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von AngRa »

In der heutigen Zeit kommt es vor, dass Angehörige eine ganz andere Sicht auf einen Fall haben als die Ermittlungsbehörden. Bestes Beispiel ist Rebecca Reusch. Vielleicht spielt eine konträre Auffassung in diesem Fall auch eine Rolle. Mir kommt es so vor, als hielten die Angehörigen einen sog. erweiterten Suizid für am wahrscheinlichsten. Vor Bekanntgabe des vorläufigen Obduktionsergebnisses am 14.6.2022 schien das auch eine Option zu sein. Möglicherweise wurde der Text der Anzeige auch schon zu einem sehr frühen Zeitpunkt verfasst. Ist aber nur Spekulation. Vielleicht erfahren wir über den Ermittlungsstand der Polizei bald mehr.

Hbs900
Beiträge: 4108
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit vier Goldenen Kronen für 4000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

Der lebensgefaehrte der Tochter duerfte nicht der moerder sein.
Er ist auch im Internet zu sehen... An seiner Wand hängt der Meister Brief
.
Auf Bildern sieht man auch 2 grosse Hunde.
Er duerfte nicht nach holtensen angereist sein.

AngRa
Beiträge: 5145
Registriert: Freitag, 24. Oktober 2014, 08:54:34
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von AngRa »

Gast

Der in der Traueranzeige angegebene Todeszeitpunkt passt auch nicht recht zu den Informationen, die die Ermittlungsbehörden nach dem vorläufigen Obduktionsergebnis an die Zeitungen ( HAZ) weitergegeben haben. Dort hieß es in der HAZ vom 16.6.2022:
Die Tat passierte laut Ermittler im Zeitraum zwischen Sonnabendnachmittag und Montagvormittag.
Vermutlich ist es so, dass ab Sonnabendnachmittag die Opfer von Zeugen nicht mehr gesehen wurden ( KU hat lt. Bericht von Zeugen an der Bierrunde nicht teilgenommen) und es auch keinen anderen Kontakt ( Telefon, etc.) mehr gab. Dadurch wird der Sonnabend aber nicht automatisch zum Todestag.

Hbs900
Beiträge: 4108
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit vier Goldenen Kronen für 4000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

Es ist zu überlegen, ob der oder die taeter angemeldet zu ihm kamen...
Oder ob sie durch vorheriges klingeln überrumpelt wurden.
Dann stellt sich aber die Frage.... Warum ein taeter kein richtiges Messer zum töten mitbrachte.
W. Hat ein Bild vom Opfer... Ohne Hut eingestellt.
Er sieht schlank, klein aus....ein Mann... Nicht kräftig wie ein baer

Widasedumi
Beiträge: 6031
Registriert: Donnerstag, 12. März 2020, 10:04:00
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Widasedumi »

Ich habe mir noch einmal die Traueranzeige angesehen und auf mich wirken lassen, wie ich geschrieben hätte.
Ich hätte das Wort "unfassbar" auch verwendet, aber direkt auf das grausame sinnlose Verbrechen bezogen und auch so geschrieben, also weder "tragisch" noch "Vorfall" verwendet.
An die "sanfte Heilung des Schmerzes" hätte ich bei Erstellung der Traueranzeige noch nicht gedacht, weil mich da der Schmerz total überwältigt gehabt hätte. Beileidsbekundungen hätte ich auch nicht gewollt, denn bei der Feier wollte ich in Gedanken ganz bei den Verstorbenen sein.

Jeder reagiert anders, aber ich bestätige @AngRa in ihrem Eindruck.

Die Realität schlägt jeden Krimi.


AngRa
Beiträge: 5145
Registriert: Freitag, 24. Oktober 2014, 08:54:34
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von AngRa »

Ich gehe davon aus, dass KU gesundheitliche Probleme hatte und dass er aus diesem Grund auch vor dem eigentlichen Rentenalter seine Werkstatt übergeben hat. Ich nehme weiter an, dass er den Übernehmer kannte, weil dieser evtl. zuvor schon bei ihm in der Werkstatt gearbeitet hat. Ich sehe nach den Berichten der Polizei keine Anhaltspunkte für einen sog. erweiterten Suizid, wobei man in diesem Fall annehmen müsste, dass KU aufgrund einer schweren Krankheit zuerst seine Frau und dann sich selbst getötet hat. Das Obduktionsergebnis und auch die Spurenlage am Tatort sprechen dagegen. Ich hoffe, dass die Polizei diesen Fall aufklären kann und dass es nicht so kommt wie bei dem Doppelmord an dem Ehepaar Lange in Rödermark / Kreis Offenbach.

AngRa
Beiträge: 5145
Registriert: Freitag, 24. Oktober 2014, 08:54:34
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von AngRa »

Laut Pressemitteilung der Polizeidirektion Hannover wurde bereits gestern ein 23 jähriger Tatverdächtiger festgenommen. Inzwischen wurde Haftbefehl erlassen.
28.06.2022 – 13:07

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Wennigsen: Polizei nimmt Tatverdächtigen zum Mord an einem Ehepaar fest - Untersuchungshaft

Dies ist eine gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hannover und der Polizeidirektion Hannover.

Am Montag, 27.06.2022, hat die Polizei einen Tatverdächtigen im Mordfall von Wennigsen festgenommen. Anschließend durchsuchten die Beamten an mehreren Adressen.

Nach bisherigen kriminalpolizeilichen Erkenntnissen wurde am Montagmittag ein 23-jähriger Tatverdächtiger zum Mord in Wennigsen festgenommen. Der junge Mann steht im dringenden Verdacht, ein am 13.06.2022 aufgefundenes Ehepaar in ihrem Wohnhaus im Ortsteil Holtensen getötet zu haben.

Wir berichteten seinerzeit: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/5247263

Am gestrigen Montag durchsuchen die Beamten außerdem drei in dem Fall relevante Örtlichkeiten zwecks weiterer Ermittlungen im Raum Hemmingen und Linden.

Der Tatverdächtige wurde noch am selben Tag einem Haftrichter vorgeführt und sitzt bereits in Untersuchungshaft. /desch, nash

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dennis Schmitt
Telefon: 0511 109-1040
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/5259726

Die Mitteilungen zum Tatverdächtigen sind bislang sehr spärlich. Es wurden insgesamt drei für den Fall relevante Örtlichkeiten durchsucht, u.a. in Hemmingen und Linden.

Hier noch ein kurzer Bericht aus der HAZ vom 28.6.2022:

Im Fall des getöteten Ehepaares aus Wennigsen-Holtensen hat die Polizei Hannover einen Verdächtigen festgenommen. Der 23-Jährige aus Wennigsen sitzt in Untersuchungshaft. Außerdem gab es Durchsuchungen – auch in Hannover.

28.06.2022, 13:26 Uhr




Hannover/Wennigsen. Die Polizei hat im Fall des getöteten Ehepaares aus Wennigsen-Holtensen einen Tatverdächtigen festgenommen. Demnach wird einem 23-Jähriger aus Wennigsen vorgeworfen, Sabine (60) und Karsten U. (59) am 13. Juni in ihrem Haus getötet zu haben. Wie ein Sprecher der Polizeidirektion Hannover mitteilt, erfolgte die Festnahme bereits am Montag.

„Am gestrigen Montag durchsuchten die Beamten außerdem drei in dem Fall relevante Örtlichkeiten zwecks weiterer Ermittlungen im Raum Hemmingen und Linden“, erklärte Polizeisprecher Dennis Schmidt.


Der Tatverdächtige wurde noch am selben Tag einem Haftrichter vorgeführt und sitzt bereits in Untersuchungshaft.
https://www.haz.de/lokales/hannover/mor ... MBSJM.html

AngRa
Beiträge: 5145
Registriert: Freitag, 24. Oktober 2014, 08:54:34
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von AngRa »

BILD berichtet über Einzelheiten:
Kripo nimmt Geschäftspartner (23) fest – U-Haft!
Iraker hatte Mord-Opfer die Kfz-Werkstatt für sechsstelligen Betrag abgekauft


Von: MIRKO VOLTMER
28.06.2022 - 14:10 Uhr
Wennigsen (Region Hannover) – Die Ermittler sind sich sicher: Sie haben den Doppelmörder von Wennigsen geschnappt!

Vor rund zwei Wochen wurden Kfz-Meister Karsten U. (†59) und seine Ehefrau Sabine (†60) an einem Sonntag tot im Keller ihres Hauses aufgefunden. Jetzt nahm die Polizei einen 23-Jährigen fest. Er wurde einem Richter vorgeführt, sitzt nun in Untersuchungshaft!



Laut Staatsanwaltschaft handelt es sich um einen Iraker, der die Auto-Werkstatt dem ermordeten Kfz-Meister vor Kurzem für eine sechsstellige Summe abgekauft hatte.

Kathrin Söfker, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hannover: „Der junge Mann steht im dringenden Verdacht, ein am 13. Juni aufgefundenes Ehepaar in dessen Wohnhaus im Ortsteil Holtensen getötet zu haben.“


Die Staatsanwältin weiter: „Der Beschuldigte schweigt zum Vorwurf.“

Sein mutmaßliches Motiv für das Verbrechen: Habgier. Das Paar wurde erstochen.

Im Zusammenhang mit dem Doppelmord durchsuchten Ermittler drei Objekte im Bereich Hemmingen und Linden. Grund: Die Beamten suchten u.a. nach dem Tatwerkzeug, beschlagnahmten Kleidung und Datenträger.

https://www.bild.de/regional/hannover/h ... oogle.com/

Widasedumi
Beiträge: 6031
Registriert: Donnerstag, 12. März 2020, 10:04:00
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Widasedumi »

Besten Dank, @AngRa!

Es läuft also einiges im Hintergrund, was man sich denken kann. Die Täterschaft ist also im näheren Ortsumfeld gesucht und vielleicht gefunden worden, und der Streit mit Leipzig bislang gar kein Thema.

Da bin ich auf das Motiv gespannt, welches dem Inhaftierten zugeschrieben wird und wie man auf ihn gekommen ist. Der Fall ist sehr spannend.

Die Realität schlägt jeden Krimi.


Widasedumi
Beiträge: 6031
Registriert: Donnerstag, 12. März 2020, 10:04:00
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Widasedumi »

Das müsste dann ein Iraker namens Elias A. gewesen sein? So steht dieser Name (noch etwas ausführlicher) im Geschäftsverzeichnis.
Anerkennenswerte Polizeiarbeitl

Die Realität schlägt jeden Krimi.


AngRa
Beiträge: 5145
Registriert: Freitag, 24. Oktober 2014, 08:54:34
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von AngRa »

Lt. BILD war ( nach Informationen der Ermittlungsbehörden) das mutmaßliche Motiv Habgier. Es ging also ums Geld. Belastendes muss es geben, sonst säße der Beschuldigte nicht in U-Haft. Mich würde interessieren durch was der Täter belastet worden ist. Die Tatwaffe wurde offenbar noch nicht gefunden. Vielleicht wurde er von Nachbarn zur relevanten Zeit am Tatort gesehen und hat sich bei Vernehmungen in Widersprüche verwickelt?

AngRa
Beiträge: 5145
Registriert: Freitag, 24. Oktober 2014, 08:54:34
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von AngRa »

Wie dreist muss man sein, wenn man als mutmaßlicher Täter die Opfer als vermisst meldet und dann bei RTL über den ehemaligen Chef Interviews gibt, wo das Opfer dann als herzlicher und guter Mensch bezeichnet wird. .

Bluttat bei Hannover
Doppelmord in Wennigsen – Geschäftspartner festgenommen

Nach einer Bluttat bei Hannover hat die Polizei den Geschäftspartner von Mordopfer Karsten U. festgenommen. Der Tatverdächtige hatte die Opfer selbst als vermisst gemeldet.



Festnahme im Fall um einen Doppelmord in Wennigsen bei Hannover: Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, steht ein 23-Jähriger unter dringendem Tatverdacht, den 59-Jährigen Karsten und die 60-jährige Sabine U. in ihrem Wohnhaus im Ortsteil Holtensen getötet zu haben. Zudem durchsuchte die Polizei drei Gebäude in Hannover-Linden und Hemmingen.

Bei dem Tatverdächtigen soll es sich um den Geschäftspartner von Karsten U. handeln, teilte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft, Kathrin Söfker, t-online mit. Es handele sich demnach um dieselbe Person, die Karsten U. als vermisst gemeldet hätte, bestätigte Söfker auf Nachfrage. Der Tatverdächtige hatte zunächst bei der Polizei angegeben, dass Karsten U. nicht zu einer Verabredung erschienen sei. Darauf hätte er am Wohnhaus der Opfer nach U. gesucht und die Polizei informiert


Schreckensfund im Keller
Die Leichen beider Opfer befanden sich laut Polizeiangaben im Keller des Hauses. Laut Obduktionsergebnis wiesen beide Körper mehrere Stichverletzungen auf, woran sie verbluteten. Die Polizei Hannover untersuchte den Tatort auch mithilfe eines 3D-Scanners. Bereits zwei Tage nach dem Fund der Leichen gingen die Ermittler mehreren Zeugenhinweisen nach



Die Polizei hatte mit Hochdruck nach dem Tatverdächtigen gesucht, der sich am 13. Juni Zutritt zum Haus der Opfer verschafft und beide mit mehreren Stichverletzungen in ihrem Keller getötet haben soll. Der Tatverdächtige wurde noch am Montag einem Haftrichter vorgeführt und befindet sich seither in Untersuchungshaft.

https://www.t-online.de/region/hannover ... ommen.html

Gast

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Gast »

Gast hat geschrieben:
Donnerstag, 16. Juni 2022, 19:07:21
Die Täter wurden schon verhört sag ich mal.
Habs doch gleich gsagt.
Und nach dem die Damen hier die Traueranzeige auseinander genommen habe wars klar.

Coco
Beiträge: 3497
Registriert: Mittwoch, 18. Januar 2017, 12:29:43
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit drei Goldenen Kronen für 3000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Coco »

@ AngRa
Das Mitteilungsbedürfnis des TV war von Anfang an auffällig. Eine Form von "Flucht nach vorn". Das Ermittlungsergebnis ist keine Überraschung.

Hbs900
Beiträge: 4108
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit vier Goldenen Kronen für 4000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

angra.....hast du nur mit deutschen leuten zu tun.
so scheinheilig u. falsch sind leider viele auslaender....das sind auch diese....die ich eben ganz einfach mit dem schimpfwort ---unangemessener Text entfernt---bezeichne.
auch wenn das rechts angehaucht klingt. ist mir scheissegal....ich kann das nicht mehr hoeren...das der ---unangemessener Text entfernt--- der ganzen welt hier in deutschland
lebt....
in dem fall hatte ich jeden tag damit gerechnet, das er verhaftet wird....u. hatte das auch angedeutet..
andere schrieben...was er aussagte...kam sonntag nicht einer einladung zum essen nach...klaert man telefonisch..
wollte das aber alles nicht so schreiben...
nicht damit ich noch anwalts post bekommen haette.

da ist auch schon lange nichts mehr okay mit vielen rechtsverdrehern......der mann der als rechtsanwalt mal schlagzeilen gemacht hatte u. buergermeister von hannover werden wollte...verteidigt gerade ---unangemessener Text entfernt---....wo ich wenn ich er waere ....das nicht tun wuerde.
es ist der taeter ....wo der vater ...einen zweiten prozess nach jahren durchbekommen hatte, weil er mal seine tochter im wald von hambuehren bei celle auf uebelste art u. weise toetete...immer noch in freiheit ist...der vater moehlmann jetzt starb ...im auto des taeters damals dna spuren gefunden wurden, sperma in der unterwaesche der getoeteten....u. dieser anwalt sich nicht schaemt so eine tuerke kana. zu verteidigen. pfui kann ich nur so sagen....was fuer ein uebeler altanw. der kurz vor der rente steht....er will unbedingt den prozess weiter verhindern u. das moerder in freiheit bleibt....verkehrte welt-
zur tat in holtensen
der hintergrund wurde doch von dir u. auch von mir u. ich glaube auch von w . gleich erkannt.
der mann hatte sich auffaellig verhalten...mit seiner wegfahrerei von seinem betrieb...zum liebsten aller liebsten alten betriebsinhaber. wo seine kunden weinten...weil er nicht mehr in den betrieb kommen konnten....u. er trotz heutiger handy welt so eine scheisse erfand.
23. j. alt.....fuer einen werkst. inhaber viel zu jung......frueher musste man 5 gesellenj. nachweisen koennen ...bevor man die meisterpr. machen konnte.
der getoete haette vielleicht doch an seinen kuenftigen schwiegersohn uebergeben sollen...sein meisterbrief haengt im flur an der wand.

die wahrheit duerfte sein...die uebergabe summe war zu hoch, die veranschlagt wurde. vielleicht pokerte der alte besitzer auch...wenn ich weniger erhalte...kriegt sie mein zukuenftiger schwiegersohn.
aber durch corona wahrscheinlich zu hoch kalkuliert... fuer den umsatz der werkstatt.
der alte betriebsinhaber war mit vor ort, das er die monatlichen raten wohl ueberhaupt noch erhalten hatte.

der iraner....dachte sicherlich...sind die hops ...braucht er den rest nicht zu bezahlen...oder kann bei den erbern die summe besser kuerzen.....

Hbs900
Beiträge: 4108
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit vier Goldenen Kronen für 4000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

ps...nachtrag fuer angra.-
zuletzt wurde in hannover ein mann auf offener strasse angegriffen u. zusammen geschlagen ...schwerste verletzungen...sein freund konnte hilfe holen
wo....glocksee...nicht weit davon hatte ich mal gewohnt..auch meine tieraerztin ist da in der humboldstr. um die ecke.
ich weiss das du die gegend da auch noch v. frueher kennst..
in hannover passiert gerade mehr als genug...gut das ich der innenstadt mal nach langen ueberlegungen den ruecken gekehrt hatte

Hbs900
Beiträge: 4108
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit vier Goldenen Kronen für 4000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

wenn die tochter jetzt erbin wird ....kann sie die werkstatt von dem iraner zurueckfordern.
hallo mein liebster.....so duerfte er den ex chef genannt haben.........das ist die sprache der suedlaender...egal ob das zum alter passt----wird jetzt lange eingelocht werden....u. kann sich autobuecher im knast anschauen.

das schlimme an diesen menschen ist....sie bezeichnen einen deutschen.....obwohl man es nicht wuenscht... immer wieder als mein liebster

Widasedumi
Beiträge: 6031
Registriert: Donnerstag, 12. März 2020, 10:04:00
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Widasedumi »

Ich erinnere an den reichen Geschäftsmann aus Horb am Neckar, Michael Riecher. Er war ein Einzelgänger, der Frauenkontakte hatte, aber sich nicht binden wollte. Ein Schulfreund von ihm hat hier viel über ihn geschrieben. Sein Elternhaus hat er einem syrischen "Vorzeigeflüchtling" (VF) überlassen, welcher sich sehr um die Gunst des Herrn Riecher bemühte. Als Michael Riecher tot in seinem schönen Eigenheim aufgefunden wurde, war auch gleich der VF zur Stelle, der bei ihm ein und ausgegangen war. Er sagte der Zwillingsschwester von Herrn Riecher, dass sie sich um nichts kümmern bräuchte, weil er (der VF) alles regeln würde. Die Beerdigung habe er schon veranlasst. Der VZ sagte auch, dass Riecher wegen einer Lungensache nur noch eine kurze Lebensfrist gehabt hätte und das Lebensende sei nun halt eingetreten.

Dann ist es doch anders gekommen, denn der VF wurde in Haft genommen wegen Mordverdacht. Es gab noch weitere Verdächtige aus der Flüchtlingsszene. Der Prozess ist dank guter Anwälte mit einem erstaunlich milden Urteil beendet worden. Die Nebenkläger (Geschwister) - glaube ich - haben Berufung eingelegt und das Urteil wurde aufgehoben. Es wird weiter prozessiert. Ich habe keine Ahnung über den aktuellen Stand.

Nichts war es mit dem "Vorzeigeflüchtling".

Die Realität schlägt jeden Krimi.


Widasedumi
Beiträge: 6031
Registriert: Donnerstag, 12. März 2020, 10:04:00
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Widasedumi »

Hbs900 hat geschrieben:
Dienstag, 28. Juni 2022, 23:57:16
..wo der vater ...einen zweiten prozess nach jahren durchbekommen hatte, weil er mal seine tochter im wald von hambuehren bei celle auf uebelste art u. weise toetete...immer noch in freiheit ist...der vater moehlmann jetzt starb ...im auto des taeters damals dna spuren gefunden wurden, sperma in der unterwaesche der getoeteten..
Ich denke, dass es der Fall Frederike von Möhlmann ist. Der mutmaßliche Täter ist zuerst freigesprochen worden. Jetzt ist er wieder verhaftet worden. Ein Gesetz wurde so geändert, dass Freigesprochene bei bestimmten Delikten noch einem angeklagt werden können. Leider ist der Vater jetzt gestorben.
https://www.celleheute.de/post/fall-fre ... stgenommen

Die Realität schlägt jeden Krimi.


Antworten