DOPPELMORDFALL KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

ÖFFENTLICHE DISKUSSION
Fälle: Anja Aichele, Ayleen Ambs, Vierfachmord von Annecy 2012, Annika Brill, Tristan Brübach, Christoph Bulwin, Anne D. (Lorch), Suzanne Eaton, Michaela Eisch, Victor Elling, Sonja Engelbrecht, Trude Espas, Regina Fischer, Abby G. & Libby W. (USA-Indiana), Maren Graalfs, Marion & Tim Hesse, Jutta Hoffmann, Peggy Knobloch, Cindy Koch, Martina Gabriele Lange, Lola (FR-Paris), Karl M. (Berlin), Khadidja M. (Ingolstadt), Stefan M. (Salzgitter), Jelena Marjanović, Margot Metzger, Karin N. (Borchen), Gabby Petito, Heike Rimbach, Elmar Rösch, Gustav Adolf Ruff, Carina S. (Iserlohn), Hannah S. (Hamm), Gabriele Schmidt, Mord in Sehnde-Höver, Yasmin Stieler, Simone Strobel, Elisabeth Theisen, Karsten & Sabine U. (Wennigsen), Nicky Verstappen, Hanna W. (Aschau)
Widasedumi
Beiträge: 6994
Registriert: Donnerstag, 12. März 2020, 10:04:00
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit sechs Goldenen Kronen für 6000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Widasedumi »

AngRa hat geschrieben: Donnerstag, 23. Juni 2022, 08:19:46 Ich frage mich allerdings, warum der Kollege sofort die Polizei verständigt hat und sich nicht erst bei Nachbarn umgehört hat.
Bingo !! @AngRa
Widasedumi
Beiträge: 6994
Registriert: Donnerstag, 12. März 2020, 10:04:00
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit sechs Goldenen Kronen für 6000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Widasedumi »

Hbs900 hat geschrieben: Donnerstag, 23. Juni 2022, 08:08:04 Wenn du meinst ich schreibe hier unwahres..
@Hbs
Ich zweifle nicht an deinen Berichten. Auch die ekelhafte Stuhlnummer in den anderen Thread glaube ich dir insofern, dass du die von der Schneiderin erzählt bekommen hast. Nur glaube ich bis heute nicht, dass es einen Mann auf der Erde gibt, der sein Maul aufsperrt und sich da hinein bestuhlen lässt. Pfui Teufel. Das kann es nicht geben. Ein Mensch macht das nicht. Es ist aber nur mein Glaube, und nicht mein Wissen.
Hbs900
Beiträge: 4486
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit vier Goldenen Kronen für 4000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

Kollege.... Zu Kosten durch mon. Abtrag.
Problem durch corona.. Die Leute blieben mehr zu Hause, hotels geschlossen
Probleme durch zu hohe Kosten benzin, Diesel ,
Fast alle fuhren weniger Auto..
Dadurch weniger reperaturen.
Weniger Einnahmen in der Kfz werkstatt
Durch unberechenbar weniger einnahmen
Wer Weiss warum man Sonntag essen gehen wollte.
Wer Weiss warum der alte Besitzer am Ball blieb...
Wollte Kunden weiter anlocken???
Hbs900
Beiträge: 4486
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit vier Goldenen Kronen für 4000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

Ich meine... Man musste vielleicht ohne Autowerkstatt laerm... Nochmals die monatl abtrags kosten besprechen.
Weniger Einnahmen. unvorhersehbar. Der neue Besitzer in not
Widasedumi
Beiträge: 6994
Registriert: Donnerstag, 12. März 2020, 10:04:00
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit sechs Goldenen Kronen für 6000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Widasedumi »

Hbs900 hat geschrieben: Donnerstag, 23. Juni 2022, 09:09:25 Ich meine... Man musste vielleicht ohne Autowerkstatt laerm... Nochmals die monatl abtrags kosten besprechen.
Weniger Einnahmen. unvorhersehbar. Der neue Besitzer in not
Ein 25jähriger Mann wird Chef. Ein 59jähriger hatte alles aufgebaut, hatte eine große Erfahrung und will sich zurückziehen.
@Hbs
Die schreibst immer wieder von schwierigen Verhältnissen über Kriminalität, Automissbrauch für unerlaubte Rennen, dubiose Geschäftchen etc.
Das war nicht die Welt von Karsten U. und damit wollte er nicht im Geringsten in Berührung kommen, nehme ich an.

Mir fällt ein, dass auch in unerlaubten Fahrzeugmanipulationen ein Motiv liegen könnte. Vielleicht ist Karsten U. hinter irgendwas gekommen,
was er nicht wissen sollte?
AngRa
Beiträge: 5438
Registriert: Freitag, 24. Oktober 2014, 08:54:34
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von AngRa »

Es fällt halt eine enge Beziehung zwischen Werkstatt-Nachfolger und Vorgänger auf. Nach Angaben des Nachfolgers wollte man sich am Wochenende zum Essen treffen und der Nachfolger traute sich auch zu die Lage einzuschätzen, wenn der Vorgänger am Montagmorgen nicht zur Arbeit erscheint. Um die Polizei zu schnellem Handeln zu bewegen, muss er eine hilflose Lage des Kollegen und dessen Ehefrau glaubhaft dargestellt haben. Andernfalls hätte die Polizei bei volljährigen Personen nicht so schnell etwas unternommen. Das macht sie nur, wenn evtl. eine hilflose Lage besteht, die schnelles Eingreifen erfordert. Vielleicht wurde auch schon auf die Möglichkeit eines sog. erweiterten Suizids hingewiesen, denn wie sollte die Polizei eine solche Option überhaupt in Erwägung ziehen, zumindest als nicht ausgeschlossen erachten, zumal bei den Leichen vor Ort wohl keine Tatwaffe auffindbar war.

Die Nachbarn wiederum, die in einem Fernsehbericht zu Wort gekommen sind, wussten anscheinend nichts von einer Krankheit und beschrieben KU als lustigen Menschen, der bei jeder Gelegenheit gerne lachte.

Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass die Werkstatt nicht mehr so viel einbrachte wie früher, vielleicht bedingt durch Corona oder eben auch, weil die Kunden sahen, dass der alte Inhaber , zu dem vielleicht ein jahrelanges Vertrauensverhältnis bestand, im Gehen ist. Aus diesen vielleicht nicht vorhersehbaren Umständen, könnten sich Konflikte ergeben haben. Hoffentlich lässt sich die Frage nach dem Motiv bald beantworten.
Gast

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Gast »

Widasedumi hat geschrieben: Donnerstag, 23. Juni 2022, 09:01:19 @Hbs
Ich zweifle nicht an deinen Berichten. Auch die ekelhafte Stuhlnummer in den anderen Thread glaube ich dir insofern, dass du die von der Schneiderin erzählt bekommen hast. Nur glaube ich bis heute nicht, dass es einen Mann auf der Erde gibt, der sein Maul aufsperrt und sich da hinein bestuhlen lässt. Pfui Teufel. Das kann es nicht geben. Ein Mensch macht das nicht. Es ist aber nur mein Glaube, und nicht mein Wissen.
Das gibts.
Habe schon mal mit einem gechatet der es von jungen Frauen bei sich machen lässt
Widasedumi
Beiträge: 6994
Registriert: Donnerstag, 12. März 2020, 10:04:00
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit sechs Goldenen Kronen für 6000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Widasedumi »

Gast hat geschrieben: Donnerstag, 23. Juni 2022, 12:47:26 Das gibts.
Habe schon mal mit einem gechatet der es von jungen Frauen bei sich machen lässt
Antwort hier: https://www.het-forum.de/viewtopic.php?p=195790#p195790
Widasedumi
Beiträge: 6994
Registriert: Donnerstag, 12. März 2020, 10:04:00
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit sechs Goldenen Kronen für 6000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Widasedumi »

AngRa hat geschrieben: Donnerstag, 23. Juni 2022, 11:02:15 ...
Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass die Werkstatt nicht mehr so viel einbrachte wie früher ...
Früher hörte man von einer Deliktart, dass teure Schlitten ins Ausland verschoben wurden. Das liegt aber schon viele Jahre zurück. Versicherungsbetrug ist auch so ein Stichwort. Ob es das heute auch noch gibt, keine Ahnung? Durch die weltpolitischen Turbulenzen der letzten 20 Jahre, was Kriege und Migration anbelangt, wurden solche Delikte vielleicht überlagert. Habe meine Gedanken nur deshalb schweifen lassen, um Motivmöglichkeiten abzuchecken.

Möchte hier aber keinerlei Unterstellungen machen. Es gilt die Unschuldsvermutung.
AngRa
Beiträge: 5438
Registriert: Freitag, 24. Oktober 2014, 08:54:34
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von AngRa »

Ich gehe davon aus, dass wir in den nächsten Tagen erfahren, wie es mit den Ermittlungen weitergeht. Entweder es gibt einen schnellen Ermittlungserfolg oder es wird eine Soko gegründet, wenn noch weitere langwierige oder schwierige Ermittlungen absehbar sind. Momentan dürfte im Umfeld der Opfer intensiv ermittelt worden sein, also einmal im Familienkreis, weil dort wegen der Nachfolgeregelung bezüglich der Werkstatt ein Konflikt im Raum stehen könnte, beispielsweise wenn die Werkstatt an jemanden übergeben worden ist mit dem nahe Angehörige nicht einverstanden waren.. Außerdem stehen gewiss auch alle Vereinbarungen im Rahmen der Werkstattübergabe auf dem Prüfstand, denn auch hier könnten sich bezüglich der Verpflichtungen, die der Nachfolger übernommen hat, Konflikte ergeben. Vielleicht müssen Alibis überprüft werden, was immer dann schwierig ist, wenn ein Tatverdächtiger Zeugen benennen kann, die ihm ein Alibi geben, das nicht angreifbar ist. Zeugen, die im Zusammenhang mit der Tat etwas gesehen haben, gibt es womöglich nicht.
Hbs900
Beiträge: 4486
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit vier Goldenen Kronen für 4000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

Man kennt nicht die Gedanken des Opfers.

Sollte der Verkauf moeglichst viel Profit fuer das Opfer bringen.
Wollte er die Werkstatt in guten haenden sehen
Wollte er als ex Inhaber weiter einige Std dort taetig sein... Kundendienst Annahme.
Wie lebte er tatsächlich privat....
Eine kleine Auto Werkstatt lebt vom Inhaber und seinem Verhalten gegenüber Kunden... Und seine Kreativität ist gefragt... Nicht nach Katalog schema f.
... Ich hatte schon einiges dazu geschrieben... der Inhaber muss folgendes erfolgsrezept in der Tasche haben.
Er muss zunächst jeden Kunden einschätzen koennen.
Dazu zählt.. Ist der Kunde bereit Geld in sein Fahrzeug investieren
Oder denkt der gegenüberstehende wie ich..
Auto muss relativ schnell wider laufen.. Reperaturen soll moeglichst nicht soviel kosten.
Gebrauchtteile einbauen... Okay... . Hauptsache er läuft wieder... Und bitte nicht so teuer...

Wenn der Werkstatt Inhaber die denkensweise seiner Kunden erahnt ü. Auf sie eingeht und der Kunde merkt das.. Wird er Stammkunde ü. Vermittelt die Werkstatt auch an bekannte weiter.
Das ist die Kunst... Die nicht jeder versteht.
Darum koennte es auch sein.... Das er einen möglichen Nachfolger fuer ungeeignet hielt... Und selbst noch fuer weitere Aufträge sorgen wollte.
Deutsche Kundschaft ist skeptisch gegenüber neuen Suedlaender Inhabern.

Wie ist es bei mir... Skeptisch schon... Aber vielleicht nicht abgeneigt.
Meine Vision. Ein auto was 280000km gelaufen hat, kann auch mit Gebrauchtteilen am Leben erhalten werden.
Hbs900
Beiträge: 4486
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit vier Goldenen Kronen für 4000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

Warum nicht unbedingt abgeneigt.
Es sind nicht alle ausländische buerger schlecht, die hier leben ü. Arbeiten. Manche sind kreativer. Erarbeiten sich ihren Erfolg.
Hbs900
Beiträge: 4486
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit vier Goldenen Kronen für 4000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

Was in diesem Fall finde ich positiv gemacht wurde.
Der Inhaber sorgte in gemeinsamer Absprache mit dem alten Inhaber... Das der ex Inhaber weiter im Kundendienst fuer alt kd. Present war...
Widasedumi
Beiträge: 6994
Registriert: Donnerstag, 12. März 2020, 10:04:00
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit sechs Goldenen Kronen für 6000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Widasedumi »

@Hbs

Kannst du dir als Kenner der Kfz-Branche vorstellen, warum ein Werkstatt-Inhaber mit 59 Jahren aufhören will?

Vielleicht die ganzen Jahre 24/7 durchgearbeitet und nie eine Pause eingelegt? Werktags in der Werkstatt und sonntags die Buchhaltung?

Wenn es eine Beziehungstat war, dann gab es einen Konflikt. Zu einem Konflikt gehören zwei Seiten. Es gab einen Punkt, wo man sich uneinig war, und wo der Mord als die Lösung erschien. Der Punkt der Uneinigkeit muss was mit der Firma zu tun gehabt haben. Dieses Firmenproblem strahlte ja sogar nach Leipzig aus.

Wie ist der alte Chef auf seinen Nachfolger gekommen?

Ich hoffe auch, das wir bald Näheres erfahren. Früher hat man mehr über Journalismus erfahren. Das scheint abgestellt worden zu sein, obwohl Nachbarn oder Angestellte keine Schweigepflicht haben. Vielleicht eine Vereinbarung des Innenministeriums mit dem Dachverband für Presse und Medien?
Hbs900
Beiträge: 4486
Registriert: Dienstag, 03. November 2015, 04:36:03
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit vier Goldenen Kronen für 4000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Hbs900 »

Hallo angra.... Speziell fuer dich... Aber auch fuer die anderen interessierten

Heute die todesanzeige in der presse
Beerdigung erst Samstag am 9. Juli 2022 in holtensen

Nach einem tragischen Vorfall verstarb en fuer uns alle noch unfassbar
Meine Eltern, meine Schwiegereltern, mein Sohn, meine Tochter, meine Schwester, meine Schwägerin, mein Onkel 7. Meine Tante.....
Es nehmen abschied
Tanja urbanek u. Julian schasse..... Tochter wohl nicht verheiratet?
Rosel urb. U. Ewald zechmeister
Elisabeth esch

Frank ü. Sabine Esch mit louis

Es gibt leid, daß fremder Trost nicht lindert und einen Schmerz... Den sanft nur heilt die zeit
AngRa
Beiträge: 5438
Registriert: Freitag, 24. Oktober 2014, 08:54:34
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von AngRa »

@Hbs900

Ja, danke Dir für die Mitteilung aus der Presse. Die Formulierung "tragischer Vorfall" lässt eher an einen Unfall denken als an ein Gewaltdelikt. Laut Obduktion liegt jedoch ein Gewaltdelikt vor, also kein tragisches Geschehnis, sondern etwas vorsätzlich Böses.

Die Tochter könnte bei einer Heirat ihren Namen beibehalten haben, daher dann zwei unterschiedliche Namen.
Widasedumi
Beiträge: 6994
Registriert: Donnerstag, 12. März 2020, 10:04:00
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit sechs Goldenen Kronen für 6000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Widasedumi »

Link zur Traueranzeige des ermordeten Ehepaares.
https://trauer-anzeigen.de/traueranzeige/sabine-urbanek
AngRa
Beiträge: 5438
Registriert: Freitag, 24. Oktober 2014, 08:54:34
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von AngRa »

Der Trauerspruch der Anzeige passt auch nicht zu einem Gewaltverbrechen.
Widasedumi
Beiträge: 6994
Registriert: Donnerstag, 12. März 2020, 10:04:00
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit sechs Goldenen Kronen für 6000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Widasedumi »

https://www.haz.de/lokales/umland/wenni ... WE7XI.html
Auf diesem Bild könnte der rechts stehende Mann Herr Karsten Urbanek sein. Bild ist vom Febr. 2019. Er war Förderer der Feuerwehr seit 25 Jahren. Steht im letzten Absatz des Textes.
Widasedumi
Beiträge: 6994
Registriert: Donnerstag, 12. März 2020, 10:04:00
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit sechs Goldenen Kronen für 6000 Beiträge)
Sterne:

Re: DOPPELMORD KARSTEN & SABINE U. (59 †, 60 †), WENNIGSEN/HANNOVER, 2022

Ungelesener Beitrag von Widasedumi »

AngRa hat geschrieben: Samstag, 25. Juni 2022, 13:41:21 Der Trauerspruch der Anzeige passt auch nicht zu einem Gewaltverbrechen.
Ich nehme an, dass die Traueranzeige von der Tochter erstellt wurde. Es wird Unfassbarkeit ausgedrückt. Es scheint hervor, dass die Eltern mit Leid konfrontiert waren, dieses aber durch Lächeln verbergen und bei sich behalten konnten.

Wenn die Tochter die Traueranzeige erstellt hat, dann ist meine Auslegung des Satzes: "Es gibt Leid, das fremder Trost nicht lindert und einen Schmerz, den sanft nur heilt die Zeit.", in Verbindung, keine Beileidsbekundung zu wollen, die, dass sie ihre Gefühle ganz bei sich behalten möchte und nicht die anteilnehmenden Beileidsbekundungen und Trostgespräche auf der Trauerfeier erwartet bzw. möchte.

Was den Ausdruck "tragischer Vorfall" anbelangt, so interpretiere ich aus dieser Wortwahl der Unbestimmtheit den Wunsch heraus, dass beim Lesen der Traueranzeige nicht zuerst die Grausamkeit des Geschehenen die Gefühle des Lesenden in Beschlag nimmt, sondern diese Grausamkeit hinter das Gedächtnis der Toten und ihrer früheren Persönlichkeit - in die zweite Reihe - verwiesen wird.
Antworten