CORONA-KRISE - Maßnahmen der dt. Bundesregierung und deren Folgen

ÖFFENTLICHE DISKUSSION
Coco
Beiträge: 3414
Registriert: Mittwoch, 18. Januar 2017, 12:29:43
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit drei Goldenen Kronen für 3000 Beiträge)
Sterne:

Re: CORONA-KRISE - Maßnahmen der dt. Bundesregierung und deren Folgen

Ungelesener Beitrag von Coco »

Gast hat geschrieben:
Donnerstag, 14. April 2022, 13:07:37
Alles Gute kommt von oben. Oder doch nicht? Der angelandete Wüstensand stinkt jedenfalls erbärmlich.
The Dimming, Full Length Climate Engineering Documentary ( Geoengineering Watch )
https://www.youtube.com/watch?v=rf78rEAJvhY&t=2s
Das Thema wäre einen eigenen Krisen-Thread wert.
Der Fokus eines Großteils der Menschen liegt auf dem verlängerten Smartphone-Arm. Was sich über ihren Köpfen abspielt, ist nicht interessant. Dass Wetterkatastrophen, Allergien, Atemwegs- und Hauterkrankungen die letzten Jahrzehnte massiv zugenommen haben, wird anderen Faktoren zugeschrieben.

Wettermanipulation Berichte von ZDF, RTL usw
https://www.youtube.com/watch?v=mR9OSb7KDxM

Gast

Re: CORONA-KRISE - Maßnahmen der dt. Bundesregierung und deren Folgen

Ungelesener Beitrag von Gast »

Bei uns sind in den ca. letzten 6 Monaten fast alle "Alten" weg gestorben, i.d.R. die Generatio 80 + aber auch einige in
den 70ern. Ich meine damit in der Nachbarschaft, im Ort und auch viele ( habe ich gehört von Anwohnern) in der nächst-
gelegenen Stadt. Sehr viele dieser Menschen waren geboostert, die meisten voller Angst an C...... zu erkranken, Schlag-
anfälle, Herztod, oft ohne Vorwarnung. Nun kann man natürlich zynisch anmerken, diese Leute waren halt im "besten Sterbe-
alter"; dennoch ist das alles seltsam, da es oft Personen waren die noch relativ fit und agil ihren Alltag bewältigten. Dabei sollte
gerade die I......diesen vulnerablen PERSONENKREIS schützen und daher die stetige Aufforderung zum Boostern, irgendwann muss
doch bei jedem mal das große Nachdenken einsetzen ! :shock: Mal sehen ob in den kommenden Jahren der ganze Irrsinn noch
ein Nachspiel hat, mit entsprechenden Konsequenzen, sehr optimistisch bin ich dahingehend leider nicht.

Selbst noch immer ungeimpft, über Mitte 50- und im Job keinen Tag gefehlt diesen Winter, ganz im Gegensatz zu den meisten "gepik-
sten" Kollegen, einfach unanständig fit sozusagen und mit den Kollegen gab es zum Glück auch nie Stress wegen meines Status .
Und ich "darf" wieder mit dem ÖPNV zur Arbeit fahren, arbeite in meinem alten Büro- ohne Maske- mit den Kollegen zusammen,
fast alles wie früher, hoffentlich bleibt es so !

Widasedumi
Beiträge: 5200
Registriert: Donnerstag, 12. März 2020, 10:04:00
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: CORONA-KRISE - Maßnahmen der dt. Bundesregierung und deren Folgen

Ungelesener Beitrag von Widasedumi »

Gast hat geschrieben:
Dienstag, 19. April 2022, 15:32:22
Selbst noch immer ungeimpft,
@Gast

Ich glaube, ich kann dich zuordnen. Du bist die junge Omi und hilfst deinen Enkeln und deiner Tochter. Es freut mich außerordentlich, dass du durchgehalten hast und sich alles einigermaßen normalisiert hat. Ich hoffe auch für dich, dass es so bleibt.

Das mit dem plötzlichen Wegsterben älterer aber noch rüstiger Menschen ist traurig. Zuerst die Isolierung. Die große Angst. Der Lockdown mit Existenzproblemen usw. Die verstörten Kinder...

Und dann kam die Erlösung, die Bill Gates am Ostersonntag des Jahres 2020 (12. April) in den Tagesthemen angekündigt hatte. Die Gottesdienste waren verboten, die Auferstehung Christi fiel Corona zum Opfer. Dafür trat Bill Gates auf und kündete eine andere Erlösung an, als die durch Jesus Christus. Es kommt eine Spritze. "Wir werden alle impfen." Die Alten vertrauten und hofften das Beste. Jetzt ist es dennoch zu einer Übersterblichkeit gekommen.

Die Realität schlägt jeden Krimi.


Gast

Re: CORONA-KRISE - Maßnahmen der dt. Bundesregierung und deren Folgen

Ungelesener Beitrag von Gast »

Ja, Widasedumi, du hast mich gut erkannt :)

Doch, bei uns ist alles im grünen Bereich, auch bei der Tochter ( leider 3x geimpft wegen des Jobs) und ihren beiden
kleinen Söhnen, die dieses Jahr eingeschult werden sollen, man staunt nur wie die Zeit vergeht !
Es sind aufwühlende Zeiten, der Krieg überschattet alles und neue Gefahren tun sich auf, das alles hilft den Verantwort-
lichen sich aus der Affäre bezüglich C......heraus zu winden. Und das alles zu Ende ist in der Hinsicht, ich vermag es nicht
zu glauben. Es sind zu viele gefährliche Leute an der Macht, mischen überall mit, ohne Skrupel wie es scheint, B.G. ist
da ein Prototyp des Schlimmen .......Nur wenn mehr Menschen aufwachen, die angeblichen Wahrheiten hinterfragen, wird
sich hoffentlich etwas ändern. Hier, in diesem Forum, gibt es eine gute Kultur der Toleranz und Meinungsfreiheit, die woanders
rar geworden ist, Dir alles Liebe !

Widasedumi
Beiträge: 5200
Registriert: Donnerstag, 12. März 2020, 10:04:00
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: CORONA-KRISE - Maßnahmen der dt. Bundesregierung und deren Folgen

Ungelesener Beitrag von Widasedumi »

Gast hat geschrieben:
Dienstag, 19. April 2022, 19:13:11
Und das alles zu Ende ist in der Hinsicht, ich vermag es nicht zu glauben.
@Gast

Da wir es nicht in der Hand haben, hilft es mehr, die vorhandenen Möglichkeiten für die Stabilisierung von Körper, Geist und Seele zu nutzen.
Natürlich die Szene zu beobachten, aber sich nicht von der Angst befallen lassen.

In der 99. Sitzung sprach ein Herr Florian Schilling, Heilpraktiker von seiner Tätigkeit, die Nebenwirkungen der mRNA Behandlung zu minimieren.
https://odysee.com/@Corona-Ausschuss:3/ ... g-Odysee:1

Die Realität schlägt jeden Krimi.


Widasedumi
Beiträge: 5200
Registriert: Donnerstag, 12. März 2020, 10:04:00
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: CORONA-KRISE - Maßnahmen der dt. Bundesregierung und deren Folgen

Ungelesener Beitrag von Widasedumi »

https://odysee.com/@Truth:71/BittelTV-C ... -04-2022:0

Hier wird die 100. Sitzung C-Ausschuss vom 14.04.2022 durch Dr. Fuellmich zusammengefasst.

Die Realität schlägt jeden Krimi.


Gast

Re: CORONA-KRISE - Maßnahmen der dt. Bundesregierung und deren Folgen

Ungelesener Beitrag von Gast »

So, so, Söderle. Es wird noch so einiges an Tageslicht kommen...
Brisanter Bericht könnte Söder und dessen Frau bei geplatztem Maskendeal in Bedrängnis bringen

Mit von der Partie in den Verhandlungen war demnach auch Söder-Ehefrau Karin Baumüller-Söder.
Das Volumen des Deals soll dabei nicht gerade unerheblich gewesen sein. Wie der BR unter Berufung auf die Nürnberger Nachrichten schreibt, sei es um 16 Millionen Masken gegangen, als Summe für die Masken soll 30 Millionen Euro im Raum gestanden haben. Die Masken hätten in China geordert werden sollen, dann dem Freistaat Bayern zum handelsüblichen Preis zum Kauf angeboten werden.
https://www.merkur.de/bayern/nuernberg/ ... 83544.html

Coco
Beiträge: 3414
Registriert: Mittwoch, 18. Januar 2017, 12:29:43
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit drei Goldenen Kronen für 3000 Beiträge)
Sterne:

Re: CORONA-KRISE - Maßnahmen der dt. Bundesregierung und deren Folgen

Ungelesener Beitrag von Coco »


Gast

Re: CORONA-KRISE - Maßnahmen der dt. Bundesregierung und deren Folgen

Ungelesener Beitrag von Gast »

Coco hat geschrieben:
Freitag, 22. April 2022, 07:57:01
:?: :?: :?:
OJ zur Doku "Watch the Water"
https://ai-tube.ch/w/bV794oKA4dpeqeX7LDve52

https://rumble.com/embed/vy0cep/
Würd ich als Science Fiction einstufen
Es gibt keine Viren-Ha Ha!

Widasedumi
Beiträge: 5200
Registriert: Donnerstag, 12. März 2020, 10:04:00
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: CORONA-KRISE - Maßnahmen der dt. Bundesregierung und deren Folgen

Ungelesener Beitrag von Widasedumi »

Coco hat geschrieben:
Freitag, 22. April 2022, 07:57:01
:?: :?: :?:
OJ zur Doku "Watch the Water"
https://ai-tube.ch/w/bV794oKA4dpeqeX7LDve52

https://rumble.com/embed/vy0cep/
@Coco

Du hast drei Fragezeichen gesetzt. @Gast ist mir zuvorgekommen. Ich kann es mir nicht vorstellen. Ist aber spannend. OJ hat investigativ durchaus was drauf. Damals bei der getöteten Studentin Sophia L. (Herr Bedford-Strohm hatte sie in Amberg beerdigt.)
Bei Herrn Eppstein hat OJ unglaubliche Zusammenhänge aufgezeigt.

Aber hier ? Die Fragezeichen halte ich zunächst mal für berechtigt.

Wenn das Video "Watch the Water" auf Deutsch übersetzt ist, wäre ich für einen Hinweis dankbar.

Die Realität schlägt jeden Krimi.


Gast

Re: CORONA-KRISE - Maßnahmen der dt. Bundesregierung und deren Folgen

Ungelesener Beitrag von Gast »

Bei der verimpften mRNA ist das jedoch anders: Der Körper wisse nicht, was er mit diesem synthetischen Pseudouridin anfangen solle – es entgehe daher den normalen Abbauprozessen und entziehe sich einer Immunantwort. Stattdessen wird das Immunsystem heruntergeschaltet, was leichtes Spiel für Infektionen und Krebserkrankungen bedeute. Cole hatte schon zuvor aufgrund seiner Beobachtungen zum explosionsartigen Krebsgeschehen seit den Impfungen Alarm geschlagen
https://report24.news/us-pathologe-impf ... haeden-an/
Bei BioNTech zittert man vor erheblichen Haftungsansprüchen der „Endkunden“ – oder auch der Geimpften und Zwangsgeimpften.

Wir sind möglicherweise nicht in der Lage, eine ausreichende Wirksamkeit oder Sicherheit unseres Corona-Impfstoffs und/oder variantenspezifischer Formulierungen nachzuweisen, um eine dauerhafte behördliche Zulassung in den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich, der Europäischen Union oder anderen Ländern zu erhalten, in denen er für den Notfalleinsatz zugelassen oder eine bedingte Marktzulassung erteilt wurde.
https://report24.news/biontech-meldet-z ... eitfolgen/


Gast

Re: CORONA-KRISE - Maßnahmen der dt. Bundesregierung und deren Folgen

Ungelesener Beitrag von Gast »

Wieviele mit dem Zeugs gespritzt wurden, scheint nicht zu interessieren. Gelangt diese Information überhaupt an diejenigen, die mit dieser Charge "behandelt" wurden und denen es seither schlecht geht?


Johnson & Johnson ruft Impfstoffcharge zurück
Der Hersteller bittet darum mitzuteilen, wie viele Vials aus der Charge XD955 vernichtet wurden. Die Meldung erfolgt an: Covid19VaccineJanssen@its.jnj.com

Praxen sollen dazu den Rückmeldebogen nutzen.

Das Bundesgesundheitsministerium bittet ebenfalls um eine entsprechende Information. Die Rückmeldung an den Hersteller sollte daher „Cc“ auch an die E-Mail-Adresse 113@bmg.bund.de oder COVID-19-vaccines@bmg.bund.de erfolgen.
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/ ... ge-zurueck

Gast

Re: CORONA-KRISE - Maßnahmen der dt. Bundesregierung und deren Folgen

Ungelesener Beitrag von Gast »

@Coco

Angebliche Wetterbeeinflussung ist eine Erfindung der Chemie-Lobby, die tatsächlichen Ursachen kommen aus der Chemie-Industrie:

https://de.wikipedia.org/wiki/Dreckiges_Dutzend

und klar, kommen mit Sahara-Staub auch daran anhaftende Gifte mit zu uns.

Es ist schon verwundernswert, dass dieselben Idioten, die behaupten, das Wetter würde manipuliert, gleichzeitig die größten Leugner des menschengemachten Klimawandels sind, obwohl sie letzteres mit ersterem ja selbst behaupten. Für mich gehören Anhänger solcher Mythen in die Klapse!

Gast

Re: CORONA-KRISE - Maßnahmen der dt. Bundesregierung und deren Folgen

Ungelesener Beitrag von Gast »

Impfkomplikationen: Mehr schwere Nebenwirkungen als gedacht? | Umschau | MDR
https://www.youtube.com/watch?v=4TN6qRf7S2U

Gast

Re: CORONA-KRISE - Maßnahmen der dt. Bundesregierung und deren Folgen

Ungelesener Beitrag von Gast »

Charité-Studie: Die Zahl schwerer Komplikationen nach Impfungen gegen Corona ist 40 Mal höher als durch das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) offiziell angegeben wird.
https://www.berliner-zeitung.de/news/co ... -li.226019

https://www.mdr.de/nachrichten/deutschl ... n-100.html

Widasedumi
Beiträge: 5200
Registriert: Donnerstag, 12. März 2020, 10:04:00
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: CORONA-KRISE - Maßnahmen der dt. Bundesregierung und deren Folgen

Ungelesener Beitrag von Widasedumi »

GastGhost hat geschrieben:
Donnerstag, 05. Mai 2022, 01:15:34
Ich weiß nicht mehr
Wollte nur wissen, ob es dir gut geht, und du nicht mehr unter einem bestimmten Druck stehst?
Entschuldige meine Nachfrage! Aber ich fände es stark, wenn du durchgehalten hättest, denn jetzt bist du fein raus.
Du weißt, was ich meine.

Die Realität schlägt jeden Krimi.


GastGhost

Re: CORONA-KRISE - Maßnahmen der dt. Bundesregierung und deren Folgen

Ungelesener Beitrag von GastGhost »

@Widasedumi
Danke der Nachfrage alles in Ordnung der Druck ist jetzt dem Kriegsthema gewichen , dafür waren aber einige Geimpfte aus meinem Bekanntenkreis
in den letzten Wochen Positiv gewesen .

Widasedumi
Beiträge: 5200
Registriert: Donnerstag, 12. März 2020, 10:04:00
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit fünf Goldenen Kronen für 5000 Beiträge)
Sterne:

Re: CORONA-KRISE - Maßnahmen der dt. Bundesregierung und deren Folgen

Ungelesener Beitrag von Widasedumi »

Hbs900 hat geschrieben:
Freitag, 06. Mai 2022, 05:13:10

Die Hamburger ärztin Sonja reitz schreibt in einem artikel

Nach der covid 19 Impfung starben die Menschen wie die Fliegen.
Diese Vermutung hatte ich immer im Hinterkopf... Ohne je dazu genaues wissen gehabt zu haben.
Dazu sollten sich auch einmal Politiker aeussern... Die die Menschen förmlich zum impfen gezwungen hatten
https://report24.news/aerztin-stellt-kl ... uzuordnen/

Hinter diesem Link ist die Rede der Frau Dr. Reitz im Wortlaut aufgeschrieben. Sie ist wirklich beeindruckend.
Für Dr. Reitz besteht kein Zweifel: Die seit 2021 beobachtbare Übersterblichkeit ist zum überwiegenden Teil der Impfung gegen Covid-19 geschuldet. Besonderes Gewicht kommt ihren Analysen zufolge dabei den Booster – Impfungen zu. Das Schweigen führender Institutionen trotz klarer Zahlen kann sie ebenso wenig nachvollziehen wie das unkritische Verhalten ihrer Kollegenschaft. Eine korrekte Aufklärung über Nutzen und Risiken der Impfung findet nicht statt.

Dr. Sonja Reitz ist Fachärztin für Allgemeinmedizin und psychotherapeutische Medizin mit eigener Praxis in Hamburg. In einer Rede anlässlich der Montagsdemonstration in Offenbach am 31. Januar 2022 präsentierte sie dem Publikum die Ergebnisse ihrer Recherchen. Seit dem Frühjahr 2021, seit Beginn der flächendeckenden Covid – Impfungen sterben die Menschen, so Reitz wörtlich, wie die Fliegen, sodass inzwischen weltweit Millionen Tote zu verzeichnen sind. Die Ärztin differenziert zwischen einem raschen Versterben innerhalb der ersten vierzehn Tage nach der Impfung und einem dauerhaft erhöhten Frühversterben. Bei letzterem spielen vor allem die Booster – Impfungen eine wesentliche Rolle.

Die Realität schlägt jeden Krimi.


Gast

Re: CORONA-KRISE - Maßnahmen der dt. Bundesregierung und deren Folgen

Ungelesener Beitrag von Gast »

„Wir müssen über Nebenwirkungen der Corona-Impfung aufklären“ | Gunter Frank bei Viertel nach Acht
https://www.youtube.com/watch?v=RpqVsrcn9XQ

Antworten