Ungeklärte Todesfälle - Off-Topic

ÖFFENTLICHE DISKUSSION
Fälle: Jenny Böken, Kirsten Heisig, Unbek. Junge (Oelsa/Osterzgebirge), Isabelle Kellenberger, Malina Klaar, Elisa Lam, Paula Maaßen, Christian Morgenstern, Theresa Stahl, Georgeta Tapu
Guest1

Re: UNGEKL. TODESFALL BIRGIT AMEIS (54 †), FLUGH. HAHN, APRIL 2015

Ungelesener Beitrag von Guest1 »

Mir fliegt hier gar nichts um die Ohren.
Bitte sich doch selbst nicht so wichtig zu nehmen.
Ich lese hier lediglich von Zeit zu Zeit mit und bin in der Lage, gewisse, mir unverständliche Beiträge durchaus zu ignorieren.

Ein einziges Mal habe ich dies nicht getan und um eine sinnvolle Erhellung zu diesem (ich bleibe dabei), sich mir als Geschwurbel darstellenden Beitrags gebeten.

Nun denn, es geht auch ohne und ich ziehe mich wieder in die Passivität zurück.

Undercover
Beiträge: 434
Registriert: Sonntag, 04. Oktober 2020, 13:57:22
Kronen:
Sterne:

Re: UNGEKL. TODESFALL BIRGIT AMEIS (54 †), FLUGH. HAHN, APRIL 2015

Ungelesener Beitrag von Undercover »

lindenstein hat geschrieben:
Samstag, 02. Januar 2021, 20:22:02
Lieber U.s.1 883, da gebe ich dir Recht.
Also das Geschwurbel von U.s.1 883 habe ich auch nie verstanden -ist ja nur wirres Zeug was er schreibt und von daher lese ich es erst gar nicht. :oops:

Benutzeravatar
U.s.1 883
Beiträge: 1005
Registriert: Freitag, 01. März 2019, 19:17:28
Kronen:
Sterne:

Re: UNGEKL. TODESFALL BIRGIT AMEIS (54 †), FLUGH. HAHN, APRIL 2015

Ungelesener Beitrag von U.s.1 883 »

viewtopic.php?f=137&t=330&p=164537&hili ... er#p164537

Nur mal so als Beispiel.

Es gäbe da noch einige mehr, dieser Beispiele.

Für sinnentleerte Äuserungen.
Die Illusion der Demokratie lebt von der Vertuschung staatlicher Rechtsbrüche, und leider verliert sich selbst die Standfestigkeit ursprünglich integerer Persönlichkeiten allzu oft in den Sümpfen der Politik.

z3001x
Moderator
Beiträge: 3068
Registriert: Montag, 23. September 2013, 03:07:45
Kronen:
Sterne:

Re: UNGEKL. TODESFALL BIRGIT AMEIS (54 †), FLUGH. HAHN, APRIL 2015

Ungelesener Beitrag von z3001x »

Undercover hat geschrieben:
Sonntag, 03. Januar 2021, 09:44:03
Also das Geschwurbel von U.s.1 883 habe ich auch nie verstanden -ist ja nur wirres Zeug was er schreibt und von daher lese ich es erst gar nicht. :oops:
So jetzt reicht's mit den persönlichen Angriffen und wichtigem Gehabe.

Undercover
Beiträge: 434
Registriert: Sonntag, 04. Oktober 2020, 13:57:22
Kronen:
Sterne:

Re: UNGEKL. TODESFALL BIRGIT AMEIS (54 †), FLUGH. HAHN, APRIL 2015

Ungelesener Beitrag von Undercover »

z3001x hat geschrieben:
Sonntag, 03. Januar 2021, 11:38:51
So jetzt reicht's mit den persönlichen Angriffen und wichtigem Gehabe.
Zur Erinnerung: Als du mich persönlich angegriffen hast und ich dies gemeldet habe -seitdem bist du Moderator. Und ganz nebenbei -ich habe niemanden angegriffen, sondern lediglich gasagt, dass ich ich Beiträge von U.s.1 883 als verwirrt empfine. Das fängt schon mal mit dem bunten Text an, über fehlende Absätze bis hin zur Großschreibung was für gewöhnlich als "Schreien" in Foren empfunden wird.

z3001x
Moderator
Beiträge: 3068
Registriert: Montag, 23. September 2013, 03:07:45
Kronen:
Sterne:

Re: Ungeklärte Todesfälle - Off-Topic

Ungelesener Beitrag von z3001x »

@Undercover Auch an Dich ein Frohes Neues Jahr!
Ich bin aber nicht wirklich Moderator, weil ich Dich angegriffen hab ;)
Was auch immer Du oder andere zu den Beiträgen eines anderen Users denkst, es schickt sich einfach nicht, öffentlich allzu offen über einen User her zu ziehen. Ja ich weiss, so was ist schon verbreitet im Netz.

Außerdem haben Eure Ausführungen nun mal nichts mit dem Todesfall von Frau Ameis zu tun.
Ich hab ja auch niemand verwarnt oder gar gesperrt, sondern nur gemeint dass ihr's jetzt dabei belassen sollt.
Geht doch eigentlich, oder?

Du kannst auch gerne was zu Frau Ameis schreiben, ich finde Deine Beiträge ganz gut, auch wenn Du jetzt wieder lieber "drüben" schreibst und auch wenn das nichts zur Sache tut wie mir irgendwelche Beiträge subjektiv gefallen...

lindenstein
Beiträge: 1461
Registriert: Freitag, 01. Februar 2019, 20:38:02
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit einer Goldenen Krone für 1000 Beiträge)
Sterne:
(ausgezeichnet mit einem Goldenen Stern für seine vielen guten Diskussionsbeiträge und unermüdliche Arbeit im Mordfall Jutta Hoffmann)

Re: Ungeklärte Todesfälle - Off-Topic

Ungelesener Beitrag von lindenstein »

Undercover hat geschrieben:
Sonntag, 03. Januar 2021, 09:44:03
Also das Geschwurbel von U.s.1 883 habe ich auch nie verstanden -ist ja nur wirres Zeug was er schreibt und von daher lese ich es erst gar nicht.
Es ging doch im Grunde vielmehr darum, dass sich hier im Forum alle möglichen "Gastmutationen" einbringen, die dann mal was aus der Hüfte schießen und keiner kann hier etwas greifen.

Wir sind hier viel besser aufgestellt und vor allem menschlicher. Das man hier und da mal etwas fehlinterpretiert ist doch bei einer Kommunikation quasi nicht auszuschließen.

Mich würde in dem Fall interessieren und da stehe ich eben nicht alleine, ob man hier im Fall einen Suizid seitens der Kripo ausschließt, bzw. welche Erkenntnisse man seitens der KTU gewonnen hat.
Alle meine Beiträge spiegeln meine Meinung und ich kann auch völlig daneben liegen.

Benutzeravatar
Iven
Beiträge: 5620
Registriert: Mittwoch, 23. Januar 2013, 19:59:11
Kronen:
Sterne:
Wohnort: Hamburg

Re: Ungeklärte Todesfälle - Off-Topic

Ungelesener Beitrag von Iven »

Kurz Off Topic


Exakt drei Wochen vor der Bundestagswahl ziehen wir sie hier im HET schon mal vor und stimmen bereits jetzt ab.

Hier geht's zur vorgezogenen Bundestagswahl im HET: viewtopic.php?f=190&t=932

Bitte alle mit abstimmen!

Antworten