VERMISSTENFALL REBECCA REUSCH - Diskussion

ÖFFENTLICHE DISKUSSION
Conny
Beiträge: 124
Registriert: Sonntag, 12. Januar 2020, 11:24:51
Kronen:
Sterne:

Re: VERMISSTENFALL REBECCA REUSCH - Diskussion

Ungelesener Beitrag von Conny »

z3001x,
ich danke Dir sehr für Deine schnelle und umsichtige Reaktion und Abhilfe.

Nun können wir uns wieder der Diskussion widmen.

Widasedumi
Beiträge: 2827
Registriert: Donnerstag, 12. März 2020, 10:04:00
Kronen: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
(ausgezeichnet mit zwei Goldenen Kronen für 2000 Beiträge)
Sterne:

Re: VERMISSTENFALL REBECCA REUSCH - Diskussion

Ungelesener Beitrag von Widasedumi »

z3001x hat geschrieben:
Samstag, 01. Mai 2021, 21:07:50
Im Moment ist ihm eine einzige schwer Straftat nachgewiesen.
z3001x
hast du das "K" vor 'eine' vergessen?
Oder ist er mal verurteilt worden? Ich weiß nichts, weil ich nur ab und zu hier reinschaue.

Meine Beiträge sind meine subjektive Meinung.
Ich bemühe mich um Wahrhaftigkeit, kann aber irren.

Benutzeravatar
Gast A
Beiträge: 150
Registriert: Dienstag, 13. Juni 2017, 07:21:45
Kronen:
Sterne:

Re: VERMISSTENFALL REBECCA REUSCH - Diskussion

Ungelesener Beitrag von Gast A »

Wie war das nochmal mit den Geruchsspuren in der Luft?

Spürhude hätten bei einer Autobahnabfahrt angeschlagen?

z3001x
Moderator
Beiträge: 2924
Registriert: Montag, 23. September 2013, 03:07:45
Kronen:
Sterne:

Re: VERMISSTENFALL REBECCA REUSCH - Diskussion

Ungelesener Beitrag von z3001x »

Widasedumi hat geschrieben:
Sonntag, 02. Mai 2021, 03:35:47
z3001x
hast du das "K" vor 'eine' vergessen?
Oder ist er mal verurteilt worden? Ich weiß nichts, weil ich nur ab und zu hier reinschaue.
Ja, hatte ich. Korrigiert, danke.

Zaphod
Beiträge: 129
Registriert: Mittwoch, 07. April 2021, 12:00:05
Kronen:
Sterne:

Re: VERMISSTENFALL REBECCA REUSCH - Diskussion

Ungelesener Beitrag von Zaphod »

In der Presse wurde ja durchaus über eine Straftat berichtet:

Vermisste Rebecca (15): Ihr Schwager Florian R. ist der Polizei bereits bekannt

22.17 Uhr: Zwar ist Rebeccas Schwager der Berliner Polizei bisher unbekannt gewesen, jedoch nicht den Kollegen in Brandenburg. 2014 wurde er, wie bild.de berichtet, bereits schon einmal wegen Verstoßes gegen das Waffen-und Sprengstoffgesetz in Frankfurt (Oder) zu einer Geldstrafe verurteilt. Er soll dabei illegal mit „Polenböllern“ gehandelt haben.

Quelle: Merkur.de / bild.de

Vindurroedd
Beiträge: 71
Registriert: Sonntag, 21. Februar 2021, 03:11:00
Kronen: 0
Sterne:

Re: VERMISSTENFALL REBECCA REUSCH - Diskussion

Ungelesener Beitrag von Vindurroedd »

Zaphod hat geschrieben:
Sonntag, 02. Mai 2021, 14:30:20
In der Presse wurde ja durchaus über eine Straftat berichtet:

Vermisste Rebecca (15): Ihr Schwager Florian R. ist der Polizei bereits bekannt

22.17 Uhr: Zwar ist Rebeccas Schwager der Berliner Polizei bisher unbekannt gewesen, jedoch nicht den Kollegen in Brandenburg. 2014 wurde er, wie bild.de berichtet, bereits schon einmal wegen Verstoßes gegen das Waffen-und Sprengstoffgesetz in Frankfurt (Oder) zu einer Geldstrafe verurteilt. Er soll dabei illegal mit „Polenböllern“ gehandelt haben.

Quelle: Merkur.de / bild.de
In der Tat etwas drastisch formuliert, es handelte sich nicht um ein Verbrechen sondern "lediglich" um ein kleineres Vergehen. Handel wurde F eben NICHT vorgeworfen - es handelte sich um wenige "Polenböller", die Geldstrafe betrug wohl 250€ wenn ich mich richtig erinnere.
Dies macht F nicht unbedingt sympathisch, aber hat mit dem Fall der verschwundenen Rebecca herzlich wenig gemeinsam.
Der Wahrheit ist es egal, ob DU an sie glaubst

Undercover
Beiträge: 352
Registriert: Sonntag, 04. Oktober 2020, 13:57:22
Kronen:
Sterne:

Re: VERMISSTENFALL REBECCA REUSCH - Diskussion

Ungelesener Beitrag von Undercover »

Vindurroedd hat geschrieben:
Sonntag, 02. Mai 2021, 22:47:06
Dies macht F nicht unbedingt sympathisch, aber hat mit dem Fall der verschwundenen Rebecca herzlich wenig gemeinsam.
Sehe ich auch so. Das macht ihn zwar in meinen Augen nicht gleich unsympathisch -aber das wird in der Tat von der Boulevardpresse überbewertet. Dass er mal eine Schachtel Zigaretten oder mal einen Böller zuviel mitgenommen hat macht ihn doch nicht zum Mörder. Sowas passiert bei offenenen Grenzen wahrscheinlich 5.000x am Tag -sich den einen aber raus zu nehmen und zu sagen: Das war ja klar dass er eines Tages morden würde ....ist Quatsch!

Zaphod
Beiträge: 129
Registriert: Mittwoch, 07. April 2021, 12:00:05
Kronen:
Sterne:

Re: VERMISSTENFALL REBECCA REUSCH - Diskussion

Ungelesener Beitrag von Zaphod »

Also für mich war das total logisch und schlüssig: Wer Polenböller illegal über die Grenze bringt, der wird auch eines Tages morden ;)

Antworten